Das Google Nexus 4 8 GB ist wieder ausverkauft. In den USA kann das günstigere Modell von LGs neuem Nexus-Smartphone seit einigen Stunden nicht mehr geordert werden. Im Gegenzug hat Google nun für Kanada wieder ein Kontingent unbekannter Größe zum Verkauf freigegeben, so dass man das Nexus 4 dort seit 21 Uhr deutscher Zeit wieder ordern kann.

Google Nexus 4 8GB wieder ausverkauft (USA) – Verkauf in Kanada erneut gestartet

In den USA war die erwartete Lieferzeit des LG Nexus 4 mit 8 GB zuletzt auf neun bis zehn Wochen angestiegen, so dass die Käufer eine Wartezeit von mehr als zwei Monaten in Kauf nehmen müssen. Die Version mit 16 GB eingebautem Flash-Speicher kann zwar weiter bestellt werden, doch die Lieferdauer ist hier mittlerweile auf fünf bis sechs Wochen angestiegen, die Geräte werden also frühestens in den ersten Januar-Wochen bei den Käufern ankommen.

Für Deutschland ist weiterhin unklar, wann der Kauf des neuen Android-Flaggschiffs wieder möglich sein wird. Unter Berufung auf eine Antwort des Supports hieß es, dass möglicherweise noch vor dem 6. Dezember wieder damit zu rechnen ist, doch darauf würde ich mich keineswegs verlassen. Google versucht offenbar, die Gerät einigermaßen gleichmäßig zu verteilen und alle Märkte nacheinander wenigstens ein bisschen zu bedienen. Allmählich dürfte das Interesse aber auch etwas nachlassen, auch wenn bei eBay einige Geräte zu Preisen von weit über 500 Euro gehandelt werden.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • TechTech

    kindergarten. wie kann man ein gerät auf den markt bringen, ohne der nachfrage auch nur im ansatz gerecht werden zu können…? apple lacht sich tot.

    • dejo

      oder sind neidisch, dass die Nachfrage so groß ist^^

  • Timo B.

    Hab mir das N4 mit 16 GB neulich bei Media Markt vorbestellt. Wenn ich die neuerlichen Verkaufsversuche aus den USA wieder sehe vergeht mir die Lust. Man muß fast schon in kurzen Abständen Blogs und Twitter prüfen, damit man auch ja mitbekommt, wenn 5 Min. später der Verkauf losgeht nur um dann sicherlich wieder Probleme mit dem Shop zu haben (hatte das 16 GB 4-5x im Warenkorb und das 8 GB 1x, alles scheiterte am ceck out). Den Versand rausgerechnet kostet mich das dann ca. 40 Euro mehr. Sch*** drauf, dafür hab ich weniger Stress und nicht evtl. nochmal x-Wochen warten bis was kommt. Der MM um die Ecke hatte auf Anfrage mitgeteilt, daß eine große Menge geordert wurde…wir werden sehen. Falls es vor dem 6. doch noch mit einer Bestellung über Google klappt wird die Vorbestellung eben storniert.

    Und wer 500 Euro und mehr für das Teil bei eBay bezahlt, dem sollte man noch viel mehr abknöpfen.

Trackbacks & Pingbacks