Saturn hat mal wieder eine Ladung Google Nexus 4 Smartphones erhalten, so dass viele Märkte der Elektronikhandelskette das aktuelle Android-Flaggschiff aus der Produktion von LG inzwischen wieder auf Lager haben.

Google Nexus 4 wieder in 46 Saturn-Märkten in ganz Deutschland verfügbar

Die Verfügbarkeitsanzeige im WinFuture-Preisvergleich von Geizhals zeigt derzeit an, dass das LG Nexus 4 in immerhin 46 Märkten wieder erhältlich ist. Stichproben haben gezeigt, dass das Gerät unter anderem am Berliner Alexanderplatz, in Flensburg, Trier, Dessau, Freising, Nürnberg, Kassel, Mannheim, Krefeld, Lüdenscheid, Gelsenkirchen Buer, Mönchengladbach, Neckarsulm, Remscheid, Siegburg, Schweinfurt, Celle und Chemnitz zumindest in geringen Stückzahlen auf Lager ist.

Bevor ihr euch nun auf den Weg zum Saturn-Markt in eurer Nähe macht, gilt wie üblich, dass die Verfügbarkeit am Besten noch einmal über die Online-Abfrage geprüft werden sollte und wer ganz sicher sein will, ruft am besten kurz an, denn die Mitarbeiter erteilen gern Auskunft. Außerdem ist zu bedenken, dass der Preis der 16-GB-Version des LG Nexus 4 bei Saturn mit 395 Euro etwas über dem beim Kauf über den Google Play Store fälligen Preis von 349 Euro (plus 9,99 Euro Versand) liegt. Wer es trotzdem wagen will, dem wünschen wir viel Glück bei der Jagd nach dem Nexus 4!

PS: Ich persönlich halte das Gelaber von wegen Produktionsstopp für gaaaanz groben Unfuq.

PS: Danke an Wastl für den Hinweis!

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Andy

    Also ich habe meines Ende Dezember im Saturn Onlineshop bestellt und zwei Wochen später lag es bei mir auf dem Tisch. Von einem Lieferengpass hab ich auch nix gemerkt ;-)

Trackbacks & Pingbacks