Gestern wurde ziemlich überraschend der 10. Juni als Start-Termin für ein weißes Nexus 4 mit Android 4.3 in den Raum geworfen – folgt im Juli das Nexus 7 mit verbesserten technischen Daten und der gleichen Android-Version?

Google Nexus 7 2 mit Full HD Display und Android 4.3 im Juli?

Das besagte Nexus 4 soll sich bereits im Besitz des werten Kollegen von Android and me befinden, also halte ich die Geschichte für absolut glaubwürdig. Die Nexus 7 2-Meldung nun geht auf einen Bericht der DigiTimes zurück und da ist natürlich erst einmal ein wenig gesunde Skepsis geboten.

In der Story geht es grundsätzlich um das Surface Mini, welches zwischen 250 und 300 Dollar kosten, aber im letzten Absatz bringt man dann nochmal das Nexus 7 der zweiten Generation ins Spiel und bemüht die mittlerweile legendär gewordenen Kontakte zu den Zuliefererketten. Die sprechen wiederholt von einem hoch auflösenden Display mit einer Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln, welches von Japan Display hergestellt werden soll.

Preislich soll es – auch das hörten wir aus anderer Quelle bereits – exakt so viel kosten wie der Vorgänger, also  ab 199 Dollar/Euro und dieses Mal mit einem Qualcomm Snapdragon-Prozessor bestückt sein. Stimmt sowohl das Release-Datum im Juli, als auch die Ankündigung von Android 4.3 für den Juni, dann dürfen wir selbstverständlich auch davon ausgehen, dass sich auf dem Nexus 7 2 ebenfalls diese jüngste Iteration des Betriebssystems befindet.

Ich weiß, da ist immer noch das ein oder andere “hätte” und “vielleicht” im Spiel, aber ein solches Full HD-Tablet zu einem so günstigen Preis wäre schon eine ziemliche Ansage, oder? Wir werden das alles jedenfalls gründlich im Blick behalten – vielleicht kann ja sogar Sascha in San Francisco noch die ein oder andere Information aus erster Hand bekommen.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • miweru

    Ich schwanke noch zwischen einem ende des Jahres herauskommendem Windows Tablet mit Full HD Display unter 500€ und Intel Silvermont Prozessort und eben dem Nexus 7 in zweiter Generation. Ich hoffe mal, dass es bald vorgestellt werden wird.

    • M. Gast

      Wie kann man da Schwanken?
      Schwanken zwischen zwei Geräte macht nur Sinn, wenn es das gleiche OS ist. Aber wenn das eine Android ist und das andere Windows ist, dann ist das kein Schwanken mehr ….

      Entscheide dich erstmal welches OS du haben willst. Windows und Android haben ganz verschiedene Schwerpunkte …

      • limbobruch
        • http://www.facebook.com/andreasxyzpupu Andreas Pfaffinger

          Wieso neumalklug? Er hat ja Recht. Wen Office egal ist, weil er, so wie ich, seit über 4 Jahren kein MS Office mehr angefasst hat und statt dessen OpenOffice und die ganze schöne Google-drive-Welt nutzt, für den ist das Windowsbetriebssystem kein echtes Plus. Wer hingegen Google Produkte scheut wird mit Android nicht glücklich.

          Vor der Gerätewahl steht die Wahl des Betriebsystemes. Erst dann kommt die Wahl der Hardware.

          • limbobruch

            Natürlich gibt es manchmal gewisse Ansätze die für die Wahl eines bestimmten OS wichtig wären, wenn diese aber nicht vorhanden sind ist es doch egal welches ich nehme,ob nun Android, IOS oder Windows, surfen, filme schauen lesen oder spielen kann ich mit allen dreien daher könnte hierbei doch eher die Hardware eine Rolle spielen…

        • M. Gast

          Hää? Neunmalklug?? Gehts noch?
          Neunmalklug kann man nur sein, wenn es um Details geht. Nicht um Grundlegende Sachen…

          Wenn man von A nach B möchte, entscheidet man auch vorher was man möchte z.B. Flugzeug, Hubschrauber, Zug, Auto usw.
          Als erstes das Grundlegende und dann der Rest …

          Wenn du das nächste mal klugscheißen willst, dann mach es richtig… so wie ich gerade…

          • limbobruch

            Wenn jemand mit einem Tablet surfen, lesen, spielen oder auch Filme schauen will, ist es (meiner bescheidenen Meinung nach) ziemlich egal was die Person für ein Betriebssystem wählt.
            Daraus folgt das man nunmal doch zwischen einem OS schwanken kann und somit die Wahl des OS zweitrangig ist.

            Da man bei einem Text manchmal nicht richtig deuten kann wie er gemeint war, liest sich deine erste Antwort doch recht arrogant und neunmalklug (ganz zu schweigen von der zweiten).

      • miweru

        Um das mal zu erklären. Ich benutze die Google Welt und surfe auch im Internet. Dafür taugen Android und Windows beide, welches das bessere Tablet System ist, ist ja auch Geschmackssache.

        Windows hat dann noch Vorteile, wenn ich noch mehr machen will.

        Bei normalen Windows Anwendungen, die ich benutze gibt es eben auch noch vorteile.

        Wenn ich einen USB Stick bekomme und Dateien kopieren will, oder komprimieren, oder Bildbearbeitung mit Gimp auf dem Weg mache, habe ich unter Windows auch so meine Vorteile.

        Und das ein oder andere Computerspiel dürfte mit dem neuen Atom auch noch laufen, zumindest wenn man bei der neuen Generation eine aktuelle DX 11.1 Grafik einbaut, was man ja nicht ausschließen kann.

        Wenn ich ein Video umwandele oder auf dem Weg bearbeiten will, könnte ja die Leistung des starken Atom auch ganz brauchbar sein.
        Und wenn also so ein Windows Tablet (eins mit Windows 8.1 nicht RT) das eben neben den Tablet funktionen mehr Freiheit bietet (ich kann ja parallel auch noch Android X86 oder das Intel Android installieren) ist das eben auch keine schlechte Alternative.

        Entscheiden muss ich mich am Ende wohl nur, ob der Aufpreis zum Atom die Mehrleistung lohnt.

        Das reine Windows 8 RT würde ich offengesagt Android nicht vorziehen, ich komme zwar mit der Oberfläche zurecht (sogar auf Computern ohne Touch), aber Android gefällt mir da doch besser.

        Man sollte erstmal die Möglichkeiten in der Hand gehabt haben, bevor man sich für oder gegen eine Plattform entscheidet.
        Daher will ich mich auch noch nicht auf ein System entscheiden.

        Jedenfalls bin ich froh, dass wir dieses Jahr wieder innovative und hervorragende Geräte zu sehen bekommen :)

Trackbacks & Pingbacks