Das Nexus 7 von Google erhält einen neuen Werbespot und zudem veröffentlicht man das Android 4.2 Changelog des von ASUS produzierten Tablets.

Google Nexus 7: Neuer Werbe-Clip und Android 4.2 Changelog

Dort ist dokumentiert, dass das ohnehin schon gelungene Gerät durch die aktuellste Android-Iteration nochmal einen Qualitäts-Sprung macht und somit weiterhin die Top-Empfehlung ist, wenn man nach einem 7-inch Tablet ist, welches sowohl günstig als auch leistungsstark sein soll.

Nachdem das Update von Android 4.1 auf 4.2 erfolgte, gab es nicht nur viele der heiß ersehnten neuen Features hinzu, sondern leider auch ein paar Schwierigkeiten. Das System schien plötzlich ausgebremst und es kam zu Abstürzen und gelegentlichen Problemen beim Hochfahren. Alles Geschichte, seit Google das Update auf Android 4.2.2 verteilt hat und nun verkündet man auch im Changelog, was sich getan hat.

Sehr ausführlich berichtet man auf der Seite, was sich seit Jelly Bean 4.1 getan hat und kennzeichnet praktischerweise die Neuerungen auch mit dem Zusatz “New”. Glücklicherweise hat man nicht nur ein paar Fehler ausgebügelt, sondern erhöht auch gleichzeitig die Laufzeit des Akkus. War vorher von 8 Stunden die Rede, können sich jetzt Besitzer eines Google Nexus 7 übereine Laufzeit von satten zehn Stunden freuen. Das findet Google selbst so gelungen, dass man genau dieses Feature in einem neuen Werbe-Clip hervorhebt. Dieses Video wollen wir euch hier selbstverständlich nicht vorenthalten, viel Spaß also mit dem neuen Spot zum Nexus 7:

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • marius

    das changelog betrifft doch nur die änderungen von 4.1 -> 4.2? da steht doch absolut nichts drüber was in 4.2.2 geändert wurde?

    • http://www.facebook.com/helge.kreuzmacher Helge Kreuzmacher

      Die neuen Änderungen sind aber mit aufgeführt, beispielsweise das An- und Abschalten von WLAN und Bluetooth durch langes Halten der Schaltfläche.

  • greekchimera

    naja…mein Nexus 7 ist mittlerweile länger in de Reparatur als ich es in den Händen hatte (7Tage !!!)…nachdem die Herrn vom Saturn, der Meinung waren, dass muss eingeschickt werden, anstatt es direkt auszutauschen…also ASUS/Googel: bitte arbeitet erstmal an der Hardware-Qualität

    • Kastor

      Hab das Gerät seit der ersten Stunde und Null Probleme!

      Montags-Geräte gibt es überall, selbst bei deutlich teureren Produkten.

      • Wastl

        Ja, Montags-Geräte gibt es überall, aber es ist ein Unding, dass eine Reparatur mehr als eine Woche dauert. Wenn mein Auto kaputt ist bringe ich es für die meisten Dinge am morgen hin und kann es am Abend wieder abholen. Das sollte ja für einen Tablet-Hersteller locker zu unterbieten sein.

        • greekchimera

          Problem ist halt, dass auch mein UX31E ständig Macken macht, innerhalb eines Jahres zwei Defekte und nun kam von der zweiten Reparatur es mit ner Delle zurück…

  • http://www.facebook.com/markus.unger.75 Markus Unger

    Schlechter Werbespot.. Das kann Apple leider besser

Trackbacks & Pingbacks