Google Ventures haben ein kleines Video als Jahresrückblick 2012 veröffentlicht, das in einem Schnelldurchlauf zeigen soll, wo man in diesem Jahr aktiv war. Dazu gibt es noch eine Infografik, die einige Kennzahlen grafisch aufbereitet.

Google Ventures: Jahresrückblick und Übersicht der Investitionen nach Bereichen

Interessant ist auf jeden Fall in welche Branchen Google Ventures die jährlich $300 Millionen investiert hat, wobei diese Übersicht nicht nur für das Jahr 2012 gilt, sondern den Gesamtstand zum Ende dieses Jahres wiedergibt. Der größte Einzelposten fällt dabei auf den Bereich „Mobile“ mit 32%, direkt gefolgt mit 31% von „Consumer Internet“. In den Bereich „Commerce“ wurden 16% investiert, 10% für „Big Data“ und dann noch 6% in „Life Sciences“ und 5% in „Energy“.

Übrigens wurden nur zwei der acht „Key Exits“ in diesem Jahr an Google selbst verkauft: Milk und Buffer Box. Die anderen gingen an Yahoo (Stamped), Twitter (Dasient), Aol (Hipster), Hotel Tongight (Prima Table), brightcove (zencoder) und Telenav (thinknear).

2012 year in review 146x605 Google Ventures: Jahresrückblick und Übersicht der Investitionen nach Bereichen

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
Kategorien Allgemein

Über Carsten Dobschat

Author Avatar
Aus der IT- in die Musikbranche und teilweise zurück gestolpert und hängt jetzt irgendwie dazwischen fest. Ist aktiver Pirat, schreibt seit Mitte der 90er ins Internet und nennt das „Bloggen“ ...
  • Jay Nos

    Lustig irgendwie, dass in einem Google Video 4 mal das iPhone zu sehen war…und das GNexus nur 2 mal ganz schnell am Ende ^^

Trackbacks & Pingbacks