Der chinesische Hersteller HiSense bringt in den USA mit dem HiSense Sero 7 LT und dem Sero 7 PRO zwei sehr günstige und dennoch gut ausgestattete 7-Zoll-Tablets auf den Markt. Gerade das Sero 7 PRO ist interssant, weil es zum Preis von nur 149 Dollar über Wal-Mart vertrieben wird und einen Nvidia Tegra 3 Quad-Core-Prozessor an Bord hat.

HiSense Sero 7 PRO 7inch Tablet mit HD-Display & Tegra 3 Quadcore für 149 Dollar bei Wal-Mart

Das HiSense Sero 7 PRO hat ein 7 Zoll großes IPS-Display mit einer Auflösung von 1280×800 Pixeln und bietet neben dem vierkernigen Tegra 3 auf ARM Cortex-A9 Basis auch noch 1 GB RAM und 8 GB internen Flash-Speicher. Sollte der Speicher nicht reichen, kann er per MicroSD-Kartenslot bequem erweitert werden. Trotz des niedrigen Preises integriert HiSense auf der Rückseite eine 5-Megapixel-Kamera und eine 2-MP-Webcam auf der Front. Der Akku soll ganze 10 Stunden durchhalten, so dass davon auszugehen ist, dass er eine durchaus ordentliche Kapazität vorzuweisen hat. Als Betriebssystem läuft Android 4.2 “Jelly Bean”, das Gerät sollte sich also auf dem aktuellsten Stand befinden. Wie gesagt wird das Sero 7 Pro über Wal-Mart in den USA für gerade einmal 149 Dollar verkloppt, so dass es eine attraktive Alternative zum Nexus 7 darstellen dürfte.

hisense sero 2

Das HiSense Sero LT ist die Sparversion des Pro, die für gerade einmal 99 Dollar vertrieben wird. In diesem Fall ist ebenfalls ein 7-Zoll-Display an Bord, das jedoch nur mit 1024×600 Pixeln arbeitet. Auch die CPU ist eine Andere, handelt es sich doch um einen doppelkernigen Chip mit 1,6 Gigahertz. Es sind 1 GB RAM und nur 4 GB interner Speicher an Bord, der aber auch hier per MicroSD erweitert werden kann. Eine rückwärtige Kamera hat HiSense zugunsten eines niedrigeren Preises gestrichen, aber immerhin gibt es eine 0,3-MP-Webcam auf der Front. Was meint ihr, das sind doch eigentlich recht attraktive Geräte, gerade wegen der niedrigen Preise, oder?

hisense sero 1

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
Kategorien Tablets

Über Roland Quandt

Author Avatar
Ich bin seit 10 Jahren journalistisch tätig und schreibe unter anderem für Deutschlands größtes Windows-Portal WinFuture.de. Seit langem bin ich auch für NetbookNews.de aktiv und jetzt geht's ...
  • CaiBo

    Geiles Teil, vor allem für den Preis. Den üblichen 7 Zoll China Tablets hat es vor allem die hohe Auflösung und GPS voraus. So ein Paket fand man bisher nur beim Hunydai T7. Bei dem ist aber die Akkulaufzeit recht bescheiden (um die 3000 mAh). Da sollte das Sero mehr liefern

    • MetalHead6
      • CaiBo

        Wie so oft, fehlt halt leider auch bei i-onik das GPS. Gerade für ein mobiles Gerät wie ein 7 Zoll Tablet, halte ich das für eine wichtige Funktion

Trackbacks & Pingbacks