Facebook auf Honeycomb? Gibt’s schon, klar. Aber mal ehrlich – das gelbe vom Ei ist es noch lange nicht. Zu wenig können wir die Möglichkeiten nutzen, die uns ein 10 Zoll großes Display bietet und so warten wir noch auf eine offizielle Facebook-App für die neuste Tablet-Generation. Andrzej berichtet drüben auf dem Tabletblog von einer Möglichkeit, wie ihr bereits jetzt schon ein angenehmeres Facebook-Interface auf euer Honeycomb-Tablet zaubern könnt.

Verantwortlich für die Anwendung mit dem Namen “Friend me” ist Chris Steward, der auch schon mit NewsR und TweetComb von sich reden macht. Er bietet Friend me kostenlos und werbefrei im Android Market an. Der Newsfeed wird zweispaltig aufbereitet – links der normale Feed, rechts könnt ihr die jeweiligen Postings detaillierter betrachten. Bei der Übersicht des Profils erhaltet ihr drei Spalten, in denen ihr Links die Infos zu eurem Account findet, in der Mitte die Wall und rechts eine Übersicht über eure Foto-Ordner. Leider aktualisiert sich der Feed nicht automatisch, wäre schön wenn das in einer neueren Version implementiert werden könnte.

Quelle: XDA-Developers via Tabletblog

 

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Anonymous

    Sehr praktisch das ganze. Erinnert mich etwas an Twitter am PC. Wenn ich da einen Post anklicke sehe ich rechts ja auch worauf er sich bezieht. Finde ich gut.

    Ansonsten schön zu sehen das auch die großen APPs endlich Honeycomb akzeptieren und nativ unterstützen. Weiter so.

  • Andy

    Schönes App, was mir jedoch fehlt sind die Nachrichten und evtl. der Chat.

  • Pingback: App-Flash » Honeycomb Tablets erhalten alternative Facebook App » Netbooknews …

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: App-Flash » Honeycomb Tablets erhalten alternative Facebook App » Netbooknews …