Das HTC C603e ist uns ja schon länger als kommendes Smartphone des taiwanesischen Herstellers bekannt und war bereits in Bildern von der chinesischen Kommunikationsaufsicht TENAA zu sehen. Jetzt ist ein erstes echtes Foto des Geräts aufgetaucht, auf dem es allerdings nur wenig zu sehen gibt.

HTC C603e mit Dual-SIM & Dual-Core-CPU: Erstes Foto geleakt

Das HTC C603e wird offenbar ein neues Low-End-Smartphone, das vor allem in China, Russland und anderen aufstrebenden Märkten in den Handel kommen dürfte. Konkret heißt es im Zusammenhang mit dem jüngsten Leak-Foto, dass das C603e über den chinesischen Netzbetreiber China Unicom angeboten werden soll. Das gerät verfügt den Angaben zufolge über einen 1 Gigahertz schnellen Dual-Core-Prozessor, 1 GB RAM und ein 4-Zoll-Display mit 800×480 Pixeln Auflösung.

htc-c603e

Außerdem ist von der Möglichkeit zur Verwendung zwei SIM-Karten die Rede. Hinzu kommt Android 4.1 “Jelly Bean” zusammen mit HTC Sense 4.5 – was bedeuten würde, dass das C603e nicht mit dem neuen Sense 5.0 aufwartet. Schaut man sich das Foto genauer an, wird deutlich, dass das Design deutlich dem des HTC One ähnelt und auf der Front unter anderem eine Kamera sitzt. Unterhalb des Displays sind kapazitive Tasten für Zurück, Home und Multitasking zu sehen. Ich habe bei beim obigen Bild übrigens mal erlaubt per Photoshop an der Helligkeit zu drehen, damit man überhaupt etwas erkennt.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks