HTC hat mit dem Desire 500 endlich das schon länger erwartete Einsteiger-Smartphone vorgestellt, das bald zumindest laut einem früheren Roadmap-Leak auch über O2 in den deutschen Handel kommen dürfte.

HTC Desire 500 – Neues Einsteiger-Smartphone mit HTC Sense 5

Das HTC Desire 500 hat ein 4,3 Zoll großes SuperLCD mit 800×480 Pixeln Auflösung. Darunter tut ein Qualcomm Snapdragon 200 MSM8225Q seinen Dienst, dessen beide Kerne mit 1,2 Gigahertz takten. Hinzu kommen ein Gigabyte Arbeitsspeicher und recht magere vier Gigabyte interner Flash-Speicher, die immerhin über einen leicht zugänglichen MicroSD-Kartenslot erweitert werden können. Das Telefon hat außerdem eine 8-Megapixel-Kamera mit BSI-Sensor und einem Blitz an Bord, die durch eine 1,6-MP-Cam auf der Front ergänzt wird und einen dedizierten HTC ImageChip zur Bildverarbeitung nutzt.

Zur weiteren Ausstattung gehört neben N-WLAN und Bluetooth 4.0 Low Energy auch NFC. Das HTC Desire 500 bietet außerdem Unterstützung für Triband-GSM und UMTS bis 7,2 Megabit pro Sekunde, auf HSPA+ oder gar LTE muss man also leider verzichten. Der Akku des 9,9 Millimeter dicken und nur 123 Gramm leichten Smartphones hat eine Kapazität von 1800mAh. Als Betriebssystem läuft Android 4.2.2 zusammen mit HTC Sense 5.0, es stehen also Features wie die animierten Bildervorschauen und HTC BlinkFeed zur Verfügung. BoomSound mit dediziertem Verstärker und zwei Lautsprechern gibt es nicht, aber immerhin ist BeatsAudio enthalten.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • FloH

    Wenn es von diesem Smartphone eine Version mit puren Android geben wird könnte es tatsächlich sehr interessant werden.

  • optimismprime

    1. Sowohl Wikipedia, PDAdb als auch die offizielle HTC Seite
    ( http://www.htc.com/www/smartphones/htc-desire-500/#specs ) sind sich einig, dass der MSM8225Q ein Cortex-A5 Quadcore ist, kein Dual Core.

    2. Wie der besagten HTC Seite zu entnehmen ist, handelt es sich bei dem Akku um ein welchselbares Modell:
    “BATTERY: Removable rechargeable Li-polymer battery, Capacity : 1800 mAh”

    3. Es wird offiziell eine Unterstützung für 64GB µSD-Karten bescheinigt.

    Punkt 2+3, in Verbindung mit den restlichen Specs, besonders dem 1GB Ram machen das Desire 500 zum ersten HTC Phone das ich seit langem wieder mal in Erwägung ziehe. Wenn es Wechselakkus und SD-Slots doch nur wieder in deren Highend-Geräte schaffen würden….

  • Lazerda

    Wie der Hund welchen man lange genug am Schwanz herumschleudert, wenn man ihn loslässt wedelt er mit selbigem und so ist das auch mit den HTC Kunden zu welchen ich mich früher auch gezählt habe.

    Man ärgere sie lange genug mit nicht erweiterbarem Speicher und fest verbautem Akku um irgendwann dahin zurückzukehren wo man vor gefühlten Ewigkeiten herkam.

    Und alle HTCler jubeln über ein neu aufgelegtes Sensation!

  • Pingback: HTC Desire 500 è ufficiale il nuovo entry level con Sense 5! | TechZilla

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: HTC Desire 500 è ufficiale il nuovo entry level con Sense 5! | TechZilla