HTC macht das vormals als ‘Zara’ bekannte Desire 601 Smartphone offiziell. Es handelt sich dabei um eine verbesserte Variante des Desire 600, welches wir bereits im Mai vorstellten.

HTC Desire 601 aka ‘Zara’ offiziell vorgestellt

Das Zara geistert ja schon lange durch die Tech-Gerüchteküchen. Jetzt ist es offiziell eben als Desire 601 vorgestellt worden, welches über das gleiche 4.5-inch Display mit einer Auflösung von 960 x 540 Pixeln verfügt, welches wir schon vom Desire 600 kennen. Im Innern wird das Mittelklasse-Smartphone nun von einem Snapdragon 400 mit 1.4 GHz angetrieben. Im Design orientiert sich HTC hier an seinem Flaggschiff ‘One’, wobei auffällt, dass das “Beats Audio”-Logo auf der Rückseite fehlt. Wir schauen einmal auf die kompletten Spezifikationen:

  • 4,5-Zoll qHD SLCDisplay 2 mit einer Auflöösung von 960×540 Pixeln (245 ppi)
  • Qualcomm Snapdragon 400 Dual-Core-Prozessor mit 1.4 GHz
  • 1GB RAM
  • 8GB interner Speicher, erweiterbar per microSD um 64 GB
  • Android 4.1 Jelly Bean mit HTC Sense 5
  • LTE
  • Bluetooth 4.0
  • WLAN 802.11 abgn
  • HTC BoomSound
  • 5 Megapixel Kamera mit Autofokus, HTC ImageChip und ƒ/2.0 Blende mit 28mm Weitwinkel auf der Rückseite, vorne VGA-Cam
  • HTC Zoe Videohighlights
  • HTC Zoe Share
  • Maße: 134 mm x 66,7 mm x 9,88 mm
  • Gewicht: 130g
  • 2.100mAh Akku

Im Oktober soll das Gerät auf den Markt kommen, wobei wir noch nicht wissen, ob es das Desire 601 auch in unsere Gefilde schaffen wird. Einen Preis nennt uns HTC hier noch nicht, aber das Desire 601 dürfte auf Käufer mit etwas kleineren Geldbeuteln abzielen, also deutlich unterhalb des HTC One.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks