Nach einigen Wochen Rätselraten hat HTC nun endlich die Katze aus dem Sack gelassen und sein neues Einsteiger-Smartphone mit Android 4.0 und HTC Sense 4.0 offiziell vorgestellt. Das unter dem Codenamen “Gold” entwickelte Gerät trägt den Namen HTC Desire C , verfügt über einen 3,5-Zoll-Bildschirm mit 480×320 Pixeln und wird Anfang Juni zu Preisen ab rund 220 Euro in den Handel kommen. Eine Reihe von Netzbetreibern haben das Gerät bereits angekündigt, darunter auch der deutsche Mobilfunkanbieter BASE. Das HTC Desire C hat einen nur 600 MHz schnellen Single-Core-Prozessor, der mit ziemlicher Sicherheit von Qualcomm kommt. Unter der Haube stecken außerdem 512 Megabyte RAM und 4 GB Flash-Speicher, der per MicroSD-Kartenslot um bis zu 32 GB ausgebaut werden kann.

HTC Desire C 01 screen 550x463 HTC Desire C   Neues Einsteiger Smartphone mit Android 4.0 wird offiziell

Das HTC Desire C funkt per Quadband GSM und unterstützt HSDPA mit bis zu 7,2 MBit/s. Es verfügt zudem über eine 5-Megapixel-Kamera, WLAN, Bluetooth, A-GPS und einen USB-Port. Der Akku hat eine Kapazität von 1230mAh. Das Gerät ist 12 Millimeter dick und bringt 98 Gramm auf die Waage. HTC will das Desire C in den Farben schwarz, weiß und rot anbieten. Wie üblich gibt es auch hier 25 GB Cloud-Speicher von Dropbox für zwei Jahre kostenlos beim Kauf dazu. Dank Beats Audio soll das neue Telefon eine ordentliche Sound-Qualität bieten. Wer das Gerät über einen Provider kauft, bekommt eine Version mit NFC-Modul, die anbieterunabhängig vertriebenen Modelle bieten dies nicht. Angesichts des Umstands, dass das Desire C trotz seiner 600-MHz-CPU mit Android 4.0 daherkommt, dürten sich viele Besitzer von älteren Geräten wie dem HTC Desire fragen, warum der Hersteller ihr Smartphone nicht ebenfalls mit “Ice Cream Sandwich” aktualisiert.

Quelle: BASE und Engadget

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: HTC Ville C: kleiner Bruder des One S erhält Spezifikationen › Netbooknews - Mobile Computing Blog