HTC will in der westlichen Welt zwar sein Modell-Wirrwarr beenden, doch in Asien wirft man weiter mit unterschiedlichen Smartphones für einzelne Märkte um sich. Für Taiwan wurde mit dem HTC Desire L nun ein weiteres neues Gerät für das untere bzw. mittlere Preissegment vorgestellt, das im Grunde die gleichen Spezifikationen bietet wie das in China bereits erhältiche HTC Desire U.

HTC Desire L mit 4,3inch Display & Dual Core CPU vorgestellt – Mit rosa Gehäuse

Das HTC Desire L richtet sich offensichtlich vor allem an junge Kunden und kommt alternativ auch in einer wahrscheinlich auf den Geschmack der Teenager-Damen dieser Welt getrimmten rosa-farbenen Look. Das Gerät hat ein 4,3 Zoll großes SuperLCD2-Display mit 800×480 Pixeln Auflösung. Unter der Haube steckt ein doppelkerniger Prozessor mit 1,0 Gigahertz Taktrate, der zusammen mit 1 GB RAM und 4 GB internem Speicher verbaut wird. Der interne Speicher kann bei Bedarf um bis zu 32 GB per MicroSD-Karte erweitert werden. Das Desire L hat außerdem eine 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine 720p-fähige Cam auf der Front, wobei die beiden Kameras den HTC eigenen Bildverarbeitungschip nutzen.

Zur weiteren Ausstattung gehören Bluetooth 4.0 und N-WLAN sowie HSPA-Unterstützung. Der austauschbare Akku des HTC Desire L hat eine Kapazität von 1800mAh und das Gerät wiegt bei einer Dicke von 8,9 Millimetern magere 118 Gramm. Beats Audio gehört ebenso zum Ausstattungsumfang wie Android 4.1 “Jelly Bean” mit HTC Sense 4+. Leider hat HTC noch keine Angaben zum Verkaufspreis des neuen Low-End-Smartphones gemacht. Im folgenden Video könnt ihr euch einen ersten Eindruck des HTC Desire L verschaffen – auch wenn ihr so wie ich wohl eher nicht der chinesischen Sprache mächtig seit ;)

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Mo

    Sinnlos!

    • http://www.facebook.com/robin.haendler Robin Händler

      Ebenso wie dein Kommentar :>

      • Mo

        Und dein Kommentar ist sinnvoller? Nein, mein Kommentar hat nämlich etwas zum Thema zu sagen, deiner nicht

  • Kowalski

    Quasi ein GuidoMobil

  • Timon Sabolowitsch

    fängt HTC schon wieder an ein Phone nach dem anderen auf den Markt zu bringen? (wie im letzten Jahr…) *auf die FIiger Haut*

    • Wastl

      Wie sollte sich da auch was über Nacht ändern?

      Es ist doch keine Auszeichnung für ein Unternehmen, wenn es in jede noch so kleine Nische besetzt. Das hat doch eher mit dem Unvermögen zu tun, sich auf die relevanten Marktsegmente zu fokussieren.

Trackbacks & Pingbacks