Die Hacker vom Dark Forces Team haben sich wieder einmal auf das HD2 von HTC gestürzt und es zu Wege gebracht, dass Windows Phone 8 auf dem betagten Smartphone rennt. Ziemlich genau drei Jahre hat das Gerät mittlerweile auf dem Buckel und kam seinerzeit noch mit Windows Mobile 6.5 auf den Markt.

HTC HD2 gehackt – läuft jetzt mit Windows Phone 8

Seit jeher ist das HD2 ein Liebling der Hacker. Alle Windows-Versionen bis inklusive Windows Phone 7.8 hat man auf dem HTC-Smartphone zum Laufen gebracht und auch Android kam zum Einsatz. Jetzt also hat das Dark Forces Team das Bravourstück abgeliefert, indem man sogar das nagelneue Windows Phone 8 auf das HD2 bringen konnte. Die geposteten Bilder, die man in einem einschlägigen Forum veröffentlichte, stammen vom User “Cotulla”, der in der Hacker-Szene auch einen guten Ruf genießt, weswegen wir hier wohl ausschließen können, dass es sich bei den Bildern um einen Fake handelt.

Es scheint sich um eine sehr frühe Build von Windows Phone 8 zu handeln und bislang hält man sich noch ein wenig mit Informationen zurück. D.h. wir wissen derzeit noch nicht, wie gut Windows Phone 8 tatsächlich läuft auf dem Smartphone Oldtimer und welche Funktionen man vielleicht noch nicht ans Laufen gebracht hat. Spannend ist dieser Versuch allerdings allemal, denn selbst neuere Geräte wie die letztjährigen Lumia-Modelle sind nach Aussage von Microsoft von der Hardware aus nicht für das Update auf Windows Phone 8 geeignet.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • daniode

    Ich müsste noch mal nachlesen, aber das die alten Lumias sich nicht upgraden lassen, war weniger eine Hardwaresache, sondern einfach nicht möglich, weil man keinen neuen Bootloader flashen kann. Najo, nicht wichtig genug.

  • Pingback: Windows Phone 7.8 Seite 56 - Windows Phone 7 Allgemein - Windows Phone 7 Forum

  • BenMi

    Ach, wie ich das HD2 vermisse. Ich bin zwar eigentlich wunschlos glücklich mit meinem Note 2, aber die Flexibilität und die ungeschlagene Entwicklergemeinde ist schon extrem bei dem Teil.
    HTC würde wahrscheinlich tatsächlich noch heute einen guten Umsatz mit dem Teil machen, würden sie es *mit identischer Hardware, denn sonst macht es keinen Sinn* erneut als “retro edition” auf den Markt werfen! :)
    Man stelle sich nur neues HD2 für ~300 € vor. Ehrlich gesagt würde ich es einem Nexus 4 vorziehen^^

  • geek78

    Ich hab das HTC HD2 geliebt war derzeit das beste was man bekommen konnte und das hier beweist doch das es selbst heute noch ein geniales Gerät ist. Die Community um das HD2 ist glaube ich ungeschlagen die beste die es je zu irgend einem Smartphone gegeben hat. Schade das danach eigentlich nur noch klägliche Versuche kamen seitens HTC, denn alles was danach kam ist zwar nicht schlecht aber kommt bis heute nicht an das HD2 heran was die Beliebtheit unter den Usern angeht. Ich würde mich freuen wenn die Hersteller endlich mal so viel eifer an den Tag legen könnten wie es die User in den Communities tun. Ich schätze dann gäbe es auch mehr Zufriedenheit was die Update Politik für die heutigen Geräte angeht. Das ist das einzige was ich an Apple bewundere, das dort wirklich Zeitgleich auch für die älteren Modelle noch Updates kommen. Aber ich denke das wird sich nicht durchsetzen, denn wenn man sich allein Samsung anschaut ist es eigentlich krank wie viele verschiedene Geräte die auf den Markt werfen, da ist es kein Wunder das über die hälfte davon in die Röhre schaut was Updates angeht.

  • Jan

    Ich bin immer noch glücklicher Besitzer eines HD2…es läuft und läuft und läuft. Wenn man sich ein wenig einarbeitet, kann man auch aus dem betagten Windows Mobile noch einiges herausholen. Dazu noch ein Android 4.1.2 auf der SD-Karte und alles ist paletti :)

    Ist ja aber schön, dass nun auch Windows Phone 8 (neben Android, Windows Mobile, Ubuntu, MeeGo etc.) läuft.
    Tolles Gerät – noch viel bessere Community!

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Windows Phone 7.8 Seite 56 - Windows Phone 7 Allgemein - Windows Phone 7 Forum