In Frankreich ist ein Dokument von Phone House aufgetaucht, dem wir entnehmen, dass das HTC M7 am 8. März für 649 Euro ins Rennen geschickt wird. Damit wären unsere Quellen bestätigt, die schon vor Wochen Verfügbarkeit bei der Telekom ab der 10. Kalenderwoche ankündigten.

HTC M7: Ab 8. März in Europa für 649 Euro

Das Dokument wurde Frandroid zugespielt, die jedoch sehr schnell dazu aufgefordert wurden, das Bild wieder von der Seite zu nehmen. Diese Vorgehensweise wird ja gern als sowas wie eine Bestätigung angesehen und dürfte die Authentizität der Daten bestätigen. Nichtsdestotrotz haben wir endgültige Sicherheit bei Preis und Verfügbarkeit vermutlich erst am 19. Februar, wenn das HTC-Event über die Bühne geht.

Wir erfahren aus den Phone House-Unterlagen jedoch nicht nur, dass das Gerät dort ab dem 8. März und für 649 Euro verfügbar sein wird, sondern bekommen auch eine Handvoll technische Daten geliefert. So ist von dem 4.7 Zoll großen Full HD-Display ebenso die Rede wie von 32 GB internem Speicher. Weiter findet Erwähnung: die 13 Megapixel-Cam, 4G-Funktionalität, NFC und die Beats Audio Technologie. Natürlich wird Android Jelly Bean auf dem Gerät zum Einsatz kommen, in diesem Fall mit der nagelneuen Sense 5-Oberfläche von HTC.

Noch eine gute Woche, dann wissen wir endgültig alles vom neuen Flaggschiff aus Taiwan und angesichts der bisherigen Infos muss ich zugeben, dass ich ein bisschen gespannt bin, was HTC mit dem M7 noch für uns aus dem Hut zaubert.

HTC M7 Phone House HTC M7: Ab 8. März in Europa für 649 Euro

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • http://twitter.com/RobLogist Rob.Logist

    Das ist ja der IPhone 5 Preis. In Zeiten von Nexus 4 ist das absolut überteuert. Das wird das Ende m.m.n für HTC

    • Marco

      du willst ernsthaft ein nexus 4 mit dem htc m7 vergleichen?
      sry aber das m7 spielt eindeutig in einer anderen liga…
      und iphone 5 preis ist das noch lange nicht denn das ganze wird sich bei ca. 550€ bestimmt einpendeln…

      • Ingens

        HTC M7 misst sich eher mit dem Xperia Z. Wie sich der Preis bei einer Vertragsverlängerung zusammensetzt ist eigentlich viel entscheidender als der reine UVP.
        Sony ist erstmals schneller mit der Klasse als HTC und wird wohl jetzt endgültig auch zahlenmäßig an HTC vorbeiziehen.
        Auch wenn ich persönlich Sense immer noch viel lieber mag als alles was die Konkurrenz so bietet.

        • Marco

          Ich glaube ehrlich gesagt nicht an den riesen erfolg des Xperia Z.
          Es ist noch nicht verfügbar und in guten 3 Wochen soll das M7 ja schon in den Läden stehen.
          Außerdem scheint das große Kaufargument der 5″ Bildschirm ein reinfall zu sein, da die schärfe unter einem S3 mit Pentile Matrix und 720p liegen soll. Somit bringt er eigentlich nur noch den Nachteil eines großen Hardwarehungers und ist ein Marketinggag.
          Auch der Prozessor ist nicht mehr der neuste und im M7 könnte evtl. schon der Nachfolger schlummern…

          • Ingens

            Ich besitze so ein xperia Z und kann das mit der schärfe nicht bestätigen. Es sind halt ordentlich Pixel auf den 5 inch. Die Darstellung ist aber nicht sichtbar besser als zb beim galaxy s3

            Dafür ist es qualitativ ne andere Welt. Da ist aber HTC eigentlich auch immer gut. Und ich bin heimlich Sense Fan.

            Verfügbar ist das Xperia Z ab dem 21.02.

            Bin auf Vergleiche gespannt.

  • joachim

    Viel zu teuer und optisch nicht mein Geschmack.. Wie es mit Updates aussieht, weiß auch wieder keiner. Wär mir das Geld nicht wert.. Ich seh da gar keinen Mehrwert gegenüber anderen Herstellern?

  • fluxkompensator

    ihr kennt schon den Unterschied zwischen Street Price und UVP oder?
    Ihr koennt schon ein 32GB LTE 1080P Telefon mit einem 8GB UMTS 720P Telefon fair vergleichen, oder?

    • http://twitter.com/kpskps MK

      Wenn sich der Street Price gezwungenermaßen weit unter dem UVP bildet, dann ist das marketingtechnisch gelinde gesagt unglücklich. Deshalb sollte man von vornherein einen realistischen UVP aufrufen. Selbst Samsung lernt das langsam.

      Ob der Smartphone-Massenmarkt bereit ist für 1080p (sinnvoll?), 13 MP (entsprechender Sensor?), LTE (Verfügbarkeit?) viel Geld auszugeben? Ich bezweifele das.

  • Jochen

    Mit dem Preis hat HTC keine Chance auf dem Markt. Entwender ganz schnell anpassen oder Bye Bye HTC.

    • http://twitter.com/RobLogist Rob.Logist

      Agreed

    • gast

      du hast keine chance auf denken….wie der Preis im LAden aussieht ist was anderes vorallem wie er sich bei einem Vertrag verhält. Du musst auch bedenken das es das beste Smartphone sein wird! Und wie oben schon gesagt nicht aus billigen Plastik^^ aber mei kauf dir ein nexus und werde glücklich

      • Jochen

        Das beste Smartphone? Die Dinger sind sich mittlerweile alle so ähnlich, das man so eine Aussage gar nicht mehr treffen kann. Vor allem kommt es immer die persönlichen Bedürfnisse an. Immer diese Fanboys…

  • Pingback: HTC M7: Release-Termin und Preise stehen offenbar schon fest | getgoods Blog

  • Amel M

    Alles schön und gut, aber der Akku?
    Bei HTC denke ich sofort an Ultra High End mit 1600 mAh :>

    • Marco

      Der Akku soll diesmal 2300mah haben, je nachdem wie Stromsparend die neuen Prozessoren sind,sollte einer verbaut sein, könnte das durchaus locker ausreichen aber wir werden sehen…

  • gast

    omg wie viele dumme samsung jünger es schön gibt hier die namen: Rob.logist, Amel M., Jochen und Joachim. Was stimmt an diesem Highend smartphone Preis nicht? Der PReis wird durch vertragsverlängerungen etc eh anders ausfallen, jedes eurer plastik bomber samsung handys hatt einen teureren Einstiegspreis, außerdem bekommt ihr hier design und beste technick! Übrigens die iPhone einstiegspreise lagen bei fast 1000,00 € flamet wo andersrum ! Spätestens mit dem neuen Iphone hat dann auch jedes Handy diese Werte aber immoment wird es das Top Gerät sein, mir tut es leid das so viele Leute Samsung plastik mist kaufen!!!! Und kommt mir nicht wegen Akku ich habe ein One X der hält unter dauerlastung 2 Tage (hat keines meiner iphones etc geschafft) die Frage ist was ihr in euren Einstellungen habt! jede Minute neues WEtter? Gps? klar google soll immer wissen wo ich bin! lachhaft

    • Jochen

      Fanboy- und Trollalarm :-D

      • gast

        bin ich nicht hatte von iphone über samsung bis htc alles und kann auch deshalb sagen das htc wenigstens weiß wie man design und technik richtig kombiniert, aber wenn ich sehe das leute einfach kein preisverständnis für das momentan beste Gerät haben und es mit einem billig plastik nexus vergleichen wollen da kraust es mich, das gleiche kann man auch nicht mim iphone machen! MIt Vertrag etc spielt das dann eh keine rolle

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: HTC M7: Release-Termin und Preise stehen offenbar schon fest | getgoods Blog