Ihr wisst ja, dass wir in der Mobilegeeks-Redaktion schon schwer auf den MWC in Barcelona gespannt sind. Nicht nur, weil HTC uns dort wohl mit dem M7 sein nächstes Flaggschiff präsentieren dürfte. Von dem ist jetzt ein erstes Render-Bild aufgetaucht.

HTC M7: erstes Bild des neuen Flaggschiff-Smartphones taucht auf

HTC hat gleich mehrere Probleme. Da ist zum einen die Konkurrenz: Samsung- und Apple-Devices verkaufen sich nach wie vor wie geschnitten Brot, Unternehmen wie Sony kehren aus dem Tal der Tränen mit tollen Geräten zurück und mit den Chinesen wie ZTE oder Huawei preschen neue starke Konkurrenten heran. Dazu kommen dann die eigenen Schwierigkeiten: die Quartalszahlen sehen so schlecht aus wie schon lange nicht mehr und die eigenen Gerätschaften verkaufen sich einfach nicht gut genug, unabhängig von der Qualität, die diese Smartphones unbestritten haben. Wie man es dreht und wendet: HTC braucht wieder einmal einen richtigen Volltreffer und vielleicht könnte das M7 ja exakt dieser Volltreffer werden.

Vertrauen wir den bereits geleakten Spezifikationen könnte HTC zumindest technisch ein tolles Gerät gelingen – zumindest bringt es all das mit, was ein Smartphone in 2013 benötigt: 4.7 Zoll großes Full HD-Display und die Power einer mit 1.7 GHz getakteten Quad Core CPU. Dazu 2 GB RAM, eine 13 Megapixel Cam und der 2.300 mAh Akku – so könnte es was werden für HTC.

Geht mal nicht davon aus, dass wir auf dem Bild schon das endgültige Design des M7 sehen, aber zumindest können wir erkennen, welche Richtung HTC hier anstrebt. Und ja: auch ich finde, dass es wie ein großes iPhone aussieht. Auch das fehlende HTC-Branding weist darauf hin, dass wir hier noch nicht die Version des Geräts sehen, die wir dann hoffentlich in Barcelona zu sehen bekommen.

Das gerenderte Bild stammt aus einer kurzen Animation, die zeigen soll, wie man seine SIM-Karte erstmals einsetzt, erklärt uns Unwired View. So oder so – wir haben jetzt erst einmal eine Ahnung, wie das Smartphone aussieht, welches HTC zu neuem Erfolg verhelfen soll.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Volker Buschmann

    Das ist doch ein Scherz, so etwas als “erstes Bild” anzukündigen – oder?

  • Thanh Tung

    Sieht aus wie eine Mischung aus Razr i und iphone 4/5

  • http://www.facebook.com/patrick.blumberg.1 Patrick Blumberg

    4,7″ UND FHD ist schon besser. 5,0″ ist einfach zu groß!

  • http://www.facebook.com/markus.stammen.9 Markus Stammen

    Na hoffentlich ist der Akku nicht zu knapp bemessen. 4 Kerne müssen ja befeuert werden

  • http://www.facebook.com/profile.php?id=1484552498 Benni Inneb

    Sieht aus wie das Blackberry Z10 mit weissen Rändern

  • http://twitter.com/ohnegregorius Greg

    Das Bild ist keine Meldung wert.

  • Amel M

    4.7″ in einem kleineren Gehäuse als die anderen 4.7″ Geräte wäre ein Traum.
    Obwohl ich bisher sehr gut mit dem S3 und aktuell mit dem Ip5 gefahren bin/fahre.

    Die Hardware wird wohl Standard der Highend Kategorie bei Android 2013 sein.

    HTC wirds dennoch nicht schaffen, denn die Leute die ein großes Phone (4,7-5″) haben wollen, warten auf das S4 ;)

  • Pingback: HTC M7: Neues 4,7 Zoll Full HD Flaggschiff zum MWC? | gadget-time.de

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: HTC M7: Neues 4,7 Zoll Full HD Flaggschiff zum MWC? | gadget-time.de