Irgendwas stimmt hier nicht. Gerade als ich dabei war, euch den vorigen Post mit den Fotos des Gehäuses des HTC M7 zusammenzustellen, tauchte beim bekannten Leaker @evleaks ein angebliches Pressefoto auf, das mit “HTC One 2013″ betitelt ist. Darauf ist einmal mehr ein schon früher gesichtetes Design zu sehen, bei dem zwei breite Lautsprecher- oder Mikrofon-Grills an beiden Enden des Telefons verwendet werden.

HTC One 2013: Foto geleakt – Sind das HTC M7 & das HTC One identisch?

In Anbetracht unserer Fotos stellt sich nun die Frage, ob es sich beim “HTC One” und dem M7 um zwei verschiedene Produkte handelt, oder das hier gezeigte Bild lediglich einen Blick auf die bei verschiedenen Modellen der neuen Produktreihe genutzte Designsprache erlauben soll. War ich mir eben noch sicher, das endgültige Design des HTC M7 mit den Fotos vom Gehäuse belegen zu können, gibt’s nun wieder reichlich Zweifel….

Auffällig ist bei dem geleakten Bild auch, dass das gezeigte Gerät unter dem Display nur zwei Touch-Buttons für “Zurück” und “Home” besitzt, die jeweils links und rechts des HTC-Logos angeordnet sind. HTC hat also möglicherweise den Task-Switcher-Button gestrichen. In der kommenden Woche wird sich zeigen, wie das M7 denn nun wirklich aussieht und was es mit der Namensgestaltung auf sich hat… Das Foto selbst ist übrigens nicht wirklich neu, denn es war schon früher aufgetaucht.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Schindler

    Mir sieht das Gerät auf dem Bild etwas zu sehr nach dem iPhone 5 aus. Dazu sind Hörmuschel und Mikrofon extrem groß. Auch die neue Tastenanzahl ist komisch. Ich glaube, dass es sich jediglich um ein Konzept handelt, nicht um das neue Gerät.

    • Marco

      Dieses “es sieht wie das Iphone aus” kann ich langsam echt nicht mehr hören -.-
      habt ihr eigentlich schonmal eins in der hand gehabt?
      ich mein dass sich alle handys ein wenig ähneln soll vorkommen. Ich glaube es würde hier niemand ein rundes handy kaufen…
      Zudem: schonmal überlegt, dass das ganze durchdacht sein könnte?
      z.b. dass die große Hörmuschel/Mikrofon Stereolautsprecher an der Front sind?
      und dass man statt dem Task-Switcher nun eine Geste oder so benutzt?
      schließlich wird das neue sense auch einige funktionen mitbringen…

      • Schindler

        Schon mal andere neue Konzepte von kommenden Smartphone gesehen (bspw. Galaxy S4)? Ist doch auffällig, das seit dem iPhone 5 dessen Design der Rückseite auf viele Konzeptentwürfe anderer Handy übertragen wurde oder? Da gibt es zahlreiche Beispiele, solltes du dir mal genauer Anschauen.

        Und wer braucht den bitte so ein riesiges Mikrofon? Das wäre vollkommen nutzlos. Und wäre es in irgendeiner Weise sinnvoll, gäbe es das schon längst. Schau dir doch mal die momentanen Größen der Mikrofone an, da ist keines auch nur annähernd so groß. Ebenso ist momentan jeder Andorid Bolide mit den drei Tasten ausgerüstet, da es einfach am sinnvollsten ist. Und Designer haben bei den Konzepten ja oft komische Vorstellungen, aber die fehlende Taste ist auch keines Wegs der Knackpunkt meiner Zweifel.

        • http://forum.mobilegeeks.de/members/andre/ Andre

          Glaube nicht, dass hinter dem Gitter nur ein Mikro sitzt. Denke da eher an Stereo-Speakers.

  • gast

    die htc schrift selbst könne auch eine Taste sein? Ich fände das design top! bitte so kommen und aus aluminium und wird sofort gekauft!!!! dast einzige android phone mit design + technik !!!

  • http://forum.mobilegeeks.de/members/andre/ Andre

    Naja, @evleaks hat schon vor einigen Tagen berichtet, dass das M7 als “One” auf den Markt kommen wird.

    https://twitter.com/evleaks/status/299948232098865153

    Das einzige was hier noch stört, ist der französische Leak, der das Gerät als M7 betitelt. Ach ja, und der Name selbst ist auch… schlecht.

Trackbacks & Pingbacks