Das HTC One (offenbar der finale Name des HTC M7) ist zur Zeit in aller Munde und soll am 19. Februar der Weltoeffentlichkeit vorgestellt werden. Jetzt ist auf dem Fotodienst Flickr ein erstes Test-Foto des Flaggschiff-Smartphones der Taiwanesen veroeffentlicht worden, welches u.a. auch den neuen Namen HTC One bestaetigt.

HTC One (aka HTC M7) – Erstes Test Foto veroeffentlicht

Fuer HTC geht es langsam aber wirklich um die sprichwoertliche Wurst. Nicht nur muss man einen Nachfolger fuer das HTC One X praesentieren, dieser muss auch noch verdammt erfolgreich sein, wenn man den Abwaertstrend stoppen moechte.

Hier soll das neue HTC One ansetzen, welches nach neuesten Informationen nur intern HTC M7 getauft wurde. Ganz ehrlich, es macht doch auch wirklich Sinn endlich einmal einen Namen und eine Serie zu etablieren, anstatt alle Nase lang neue und verwirrende Produktbezeichnungen herauszuwuerfeln. Um die Umbenennung  des HTC M7 in HTC One noch ein wenig mehr zu untermauern, haben wir einen weiteren Beweis ausgegraben (ok, eigentlich waren es ja die Kollegen von Pocketnow): Ein erstes Foto, welches mit der Kamera des neuen HTC One geschossen wurde:

HTC One  Kamera

 

Nein, man kann nicht wirklich von einem fotografischen Meisterwerk sprechen aber die Exif Daten enthalten dafuer ein paar interessante Informationen:

HTCOneTest1

 

Jetzt ist die hoechste Aufloesung fuer dieses Bild auf Flickr sicherlich keine Offenbarung aber wie koennen davon ausgehen, dass es einfach ein wenig zugeschnitten wurde. Die Kamera des HTC One wird bekanntlich die neue “Ultrapixel” Technologie, mit 3 separaten Bildsensoren aufweisen, so dass wir uns da auf richtig fette Technik fuer den Hobbyfotografen in uns freuen duerfen.

 

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • tauerman

    Jaja, Photo aufgenommen am 08.02.
    Aber hochgeladen schon am 07.02.
    Ist klar, ne?

  • http://www.facebook.com/profile.php?id=100000134938339 Fluw Alleip

    gab’s da nicht schon ein one s, one x, one sv und one x+? und jetzt ein one…? wenn das nicht mal eine eher ungünstige produktbezeichnungspolitik ist. samsung läss grüßen…

Trackbacks & Pingbacks