Besitzer eines HTC One wird es freuen, dass der Rollout von Android 4.2.2 Android Jelly Bean in Taiwan begonnen hat. Over the air kann da Update runtergeladen und installiert werden.

HTC One: Rollout von Android 4.2.2 Jelly Bean hat begonnen [Video]

Damit hat das Unternehmen seinen Zeitplan – Ende Juni sollte es losgehen – nicht so ganz eingehalten, aber diese paar Tage dürften alle verschmerzen können. In Taiwan ging es los, aber der Rest der Welt dürfte nun ebenfalls flott dran sein.

Wir haben es hier mit einer 465 MB großen Datei zu tun, die das Erscheinungsbild von Android auf dem HTC One nicht komplett auf links krempelt, dennoch ein paar nützliche Neuerungen im Gepäck hat. So könnt ihr nun beispielsweise die Quick Settings über die Benachrichtigungsleiste aufrufen, HTC Zoe hat ein paar neue Vorlagen erhalten und Google Now kann nun mit einem Wisch nach oben aufgerufen werden. Zudem hat man das Verhalten des Home-Buttons optimiert: Er kann unter Android 4.2.2 auch als Menü-Button verwendet werden. Dazu müsst ihr ihn lediglich lange gedrückt halten.

Wie gesagt: Zunächst ist es in Taiwan los gegangen und somit könnte es sein, dass es noch einen kleinen Moment dauert, bis der Rollout uns in Deutschland erreicht. Um uns die Wartezeit ein wenig zu verkürzen, werfen wir daher flott einen Blick auf dieses Video, in dem uns die Änderungen unter Android 4.2.2 mit Sense 5 UI vorgestellt werden:

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • http://evilbaschdi.bplaced.net/ baschdi

    wie lange ist denn “ein kleiner moment” so im durchschnitt bei htc?

  • DanielJust

    aber noch immer nicht implementiert, dass ich HDR als Standard einstellen kann :(

  • Guest

    kommt man nicht durch das lange druecken der hometaste zu google now ?! wenn er nun als menuebutton fungiert, wie kommt man dann noch schnell zu google now ?

Trackbacks & Pingbacks