Mit dem Custom ROM MaximusHD 10.0.0 findet Android 4.2.2 inklusive HTC Sense 5.0 nun auch auf dem HTC One S statt und das in einer sehr stabilen Version.

HTC One S: Android 4.2.2 und Sense 5 dank MaximusHD 10.0.0 ROM

Dank unserem Mobilegeeks-Foren-Mitglied schorsch erfahren wir vom Custom ROM MaximusHD in Version 10.0.0, welches HTC One S-Besitzer in den Genuss von Android 4.2.2 bringt, welches zudem stabil und sehr flüssig läuft.

Auch die HTC-eigene Oberfläche Sense erhält durch das Aufspielen des Custom ROMs das Update auf die aktuelle Version 5.0. MaximusHD 10.0.0 basiert auf einer bei HTC entwickelten Version von Android 4.2.2 und wenn ihr euch für dieses Custom ROM entscheidet, bekommt ihr all das geboten, was ihr auf einem nagelneuen HTC One mini auch vorfindet, einzige Ausnahme ist HTC Zoe.

Allerdings gilt es auch Einiges zu beachten, bevor ihr die Software nun aufspielt, wie schorsch im Forum erklärt:

Der einzige Haken bei dem ROM ist das beim aufspielen alle Daten gelöscht werden da die interne SD Karte mit der Data Partition zusammengelegt wird. Außerdem benötigt man S-OFF, was z.B. bei gebrandeten Versionen und/oder dem letzten OTA-Update von HTC nicht ganz einfach durchzuführen ist, um den gesamten Speicher nutzen zu können.

Hier sind die notwendigen Links, wenn ihr selbst einen Versuch (selbstverständlich auf eigenes Risiko) wagen und das HTC One S in neuem Android 4.2.2-Glanz erstrahlen lassen wollt:

Zum ROM: http://forum.xda-developers.com/show….php?t=2445392
S-OFF T-Mobile Branding: http://www.android-hilfe.de/anleitun…one-s-how.html
S-OFF: http://forum.xda-developers.com/show….php?t=2155135

Besten Dank an schorsch für die Infos und die dazugehörigen Screenshots!

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Herr R.

    Ich verstehe die OEMs einfach nicht. Ein paar (ziemlich gute) Entwickler, basteln in ihrer Freizeit mit begrenzten Mitteln und Informationen stabile Custom Roms und kriegen Updates dann teilweise schneller zusammen als die Hersteller mit Multimillionen Dollar Budget und riesigen Entwicklerabteilungen. HTC geht es als Unternehmen gerade mies und die Kunden, die sie über das letzte Jahr mit dem Kauf eines 500 Euro Smartphones unterstützt haben, lassen Sie jetzt hängen. So bindet man keine Kunden! Samsung macht sich mit dieser Politik auch immer unbeliebter, was sich in den etwas niedrigeren Verkaufszahlen des S4 gezeigt hat. Ich hoffe das Google bei der Sachen bald etwas strenger kontrolliert und durchgreift. Der Schaden begrenzt sich hierbei nicht nur auf die Hersteller sondern auch auf Android. Ich habe viele Wechsel auf WP gesehen im letzten Jahr. Im Moment bin ich vollends zufrieden mit meinem NExus 4, aber wenn ich das Lumia 925 meiner Freundin sehe, dann weiß ich persönlich nicht, ob es für mich ab dem nächsten Telefon nicht auch Microsoft heißt. Ich sehe im Moment aus meiner Sicht 3 Telefone/OS, welche ich als “zukunftssicher” betrachte, d.h. welche über 2 Jahre mit sicherheitsrelevanten Updates versorgt werde. Das sind die Lumias mit WP, das iPhone und Googles Nexus Serie. Alle anderen OEMs haben mich ziemlich enttäuscht und somit sind sie für mich irrelevant geworden. Meine Meinung, hat nicht viel mit dem Artikel zu tun, aber ankotzen tut es mich trotzdem.

    • http://blog.gonline.at Georg S.

      Die Hauptarbeit des ROM wurde von HTC gemacht und anscheinend wurden dem DEV (der über HTC öfters gut informiert ist) die Quellen zugespielt (er will diese morgen veröffentlichen) die ersten versuche das ROM des HTC One XL zu portieren waren wohl noch in einem sehr frühen Stadium als plötzlich des komplette ROM auftauchte, CM lief nicht ganz so stabil (zeigt aber was die Community schafft) aber von den Funktionen her fehlt nur noch USB OTG und eben HTC Sense: http://de.gonline.at/index.php/menue-home/blog/blog-computer/167-2013-07-16-17-48-09

  • Florian

    Weiß zufällig jemand ob es diese Rom auch für das HTC One S C2 (Snapdragon S3 statt Snapdragon S4) gibt? Ich habe noch keine gute Custom Rom dafür gefunden und die Rom fände ich super für mich.

    • mcboss86

      Ne gibt es nicht… Und wird es wahrscheinlich auch nicht geben. Was ich gehört habe, ist das One S mit S3 auch der Grund, warum das One S kein offizielles Update bekommen hat. Qualcomm unterstützt den S3 mit Treibern etc. für 4.2 nicht…und man wollte nicht der Welt erklären, warum man nur einen Teil der One S Serie updatet..also hat HTC das Update für One S ganz gestrichen…

    • http://blog.gonline.at Georg S.

      Für das One S C2 kommt definitiv laut dem Entwickler ttps://twitter.com/LlabTooFeR kein solches ROM.

      • Florian

        Schade. ich habs befürchtet. Die Stock Rom ist aber auch nicht das Wahre. Danke für die Antworten.

  • http://blog.gonline.at Georg S.

    Danke dafür das ihr meinen Poast aus dem Forum hier aufgegriffen habt.

    Ich habe inzwischen nochmals eine kleine Ergänzung, zur Installation haben sich bei den xda-developers einige gemeldet die bei der Installation der Firmware Problem haben anscheinend hat macht Batch Datei (.bat) und/oder die Fastboot.exe Probleme so das man die Befehle aus der Batch Datei am besten manuell in die Konsole eingibt, mir ist dies nicht aufgefallen da ich das sowieso gemacht habe da ich Linux nutze.
    Zurück zur Offiziellen Firmware von HTC kommt man wohl laut xda-developers nach relocken des Bootloaders (S-OFF muss dafür nicht rückgängig gemacht werden) mit einer Android ICS RUU von HTC.

  • http://blog.gonline.at Georg S.

    Ich habe mir inzwischen die Mühe gemacht und anhand eines nicht gebrandeten HTC One S C1 eine Instalationsanleitung geschrieben: http://de.gonline.at/index.php/menue-home/blog/blog-computer/168-anleitung-maximushd-1000-android-422-mit-sense-5-auf-dem-htc-one-s-installieren

Trackbacks & Pingbacks