Langsam kommen wir der Präsentation des HTC M7 bzw HTC one näher und jetzt veröffentlicht das Unternehmen einen Teaser-Clip zum kommenden Flaggschiff-Smartphone.

HTC veröffentlicht Teaser-Videos für HTC one Smartphone *Update*

Genauer gesagt sind es gleich mehrere Videos, die jeweils auch nur wenige Sekunden laufen. YouTube-Nutzer gaurav2328 hat sich aber glücklicherweise die Mühe gemacht, diese kurzen Clips hintereinander zu schneiden, so dass immerhin ein 20-sekündiges Video daraus entsteht.

Die kurzen Einspielungen laufen auf der HTC-Seite ab, auf der ihr übrigens mittlerweile auch einen Countdown findet, der am 19. Februar abläuft. Für dieses Datum erwarten wir die Präsentation des HTC one, denn an diesem Tag lädt das Unternehmen bekanntlich zu Presse-Events in London und New York. Wie ihr euch denken könnt, werden wir euch natürlich haarklein berichten, was HTC für uns dort aus dem Hut zaubert.

Der Inhalt der Videos scheint derweil wie aus dem Handbuch für Teaser inszeniert: schöne Close-ups, die allenfalls erahnen lassen, wie das Gerät in seiner Gesamtheit aussehen wird, die zumindest aber zum jüngst geleakten Bild passen könnten, es aber immerhin nicht widerlegen. Werft hier jetzt am besten mal selbst einen Blick auf die zusammen geschnittenen Videos und erzählt uns in den Comments, welchen Eindruck ihr dadurch vom HTC one gewinnen könnt.

Update:

Ich hab noch ein paar Bilder für euch, die aus den Teasern stammen, darüber hinaus aber auch noch einen ganz besonderen Screenshot. HTC hat es nämlich fertig gebracht, noch vor den eigenen Events Werbung zu schalten, die die Zuschauer des Champions League-Spiels Celtic Glasgow vs Juventus Turin zu sehen bekamen. Wie ihr im Bild sehen könnt, wird hier das HTC one über die ganze Breite hinter dem Tor eingeblendet. Damit haben wir immer noch keine Garantie, ob das Gerät als HTC one oder HTC one (M7) erscheinen wird, sind aber immerhin schon wieder ein bisschen klüger und wissen, dass das “one” definitiv Bestandteil des Namens sein wird bei der neuen Smartphone-Generation HTCs. Im Anschluss an das Bild liefer ich euch dann noch die Galerie mit den Teaser-Bildern nach:

htc-one-billboard-champions-league-celtic-juventus

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • redalertexpert

    Auf der Countdown Seite wird die 1 immer grün dargestellt wenn eine auftritt, ich nehme an, dass der Name HTC One damit bestätigt ist.

    • dejo

      kannst du mir verraten warum der Tegra 4 besser ist. Mag Tegra auch mehr als alle anderen weil es von Nvidia kommt aber gerade eben weil es von so einer Marke kommt muss man sich auch fragen ob die wirklich die besten CPUs auf diesem Markt haben.

      • Eraser112

        Die CPU ist ja eigentlich nicht schlecht, was aber bisher ziemlich miserabel aussieht, ist der GPU-Teil. In ersten Benchmarks schnitt dieser schlechter ab, als die GPU des A6X SoC´s im iPad (4.Gen.)!

      • redalertexpert

        Ganz einfach. Sowohl die aktuellen Samsung Prozessoren (Ich meine den dualcore im Nexus 10) als auch der T4 basieren auf der Cortex A15 Architektur. Der dual core Exinos 5 im Nexus 10 ist besser wie der S4 pro. Demnach müsste der T4 sogar noch stärker als der S4 pro sein, da er ja ein Quad und nicht nur ein Dualcore ist, die 0,2gHz dürften daran wenig ändern.

        http://cpuboss.com/cpus/Samsung-Exynos-5-Dual-vs-Qualcomm-Snapdragon-S4-Pro-(APQ8064)

  • http://www.facebook.com/profile.php?id=100000134938339 Fluw Alleip

    Also mir vermittelt das “Video” überhaupt keinen Eindruck vom Gerät. Nur eins ist sicher: Wenn das nicht ein Spitzenteil wird, das sich wie geschnitten Brot verkauft, ist HTC so ziemlich raus ausm Geschäft – aber noch lange nicht aus den Miesen…

    • http://www.facebook.com/people/Stephan-Fiedler/100001081560017 Stephan Fiedler

      In den Miesen ist HTC überhaupt nicht…Sie haben Gewinneinbrüche, aber sie machen immer noch Gewinn im Gegensatz zu anderen Smartphoneherstellern

  • Eraser112

    Naja, nur dass da ein Werbebanner zu sehen war, sagt echt rein gar nichts. Die One-Serie gibt es seit letztem Jahr und auch in der damaligen Werbung wurde das gezeigte HTC One X nur als HTC One bezeichnet, also wäre die Namensgebung für das neue Flaggschiff mehr als nur dämlich!

    • ausweichschraube

      Wieso dämlich? Das ist dann das “neue” HTC One! Vielleicht bekommt es ja noch einen weiteren Buchstaben beiseite gestellt!
      Das, was du aber als dämlich bezeichnest, funktioniert bei Apple schon seit Jahren wunderbar! Die bringen nämlich auch immer wieder das gleiche Smartphone “neu” raus.
      Bei Apple scheint es aber keinen Kunden zu stören, gibt doch der Erfolg ihnen recht …

      • Eraser112

        Das mit Apple stimmt aber nicht ganz, denn sie haben bisher immer eine neue “Endung” an ihr neustes iPhone (iPhone, iPhone 3G, iPhone 3GS, iPhone 4, iPhone 4S, iPhone 5) gehängt. Darüber hinaus kann man Apple nicht mit htc vergleichen, zumindest was den Bekanntheitsgrad und den Hype-Faktor angeht…

  • gast

    Ich warte nur noch auf das Geräte, einziges Android handy wo design und leistung stimmt!!!!!

Trackbacks & Pingbacks