Das ultradünne Ascend P6 wird bekanntlich von Huawei in London in exakt einer Woche vorgestellt. Im Roundhouse nahe Camden Town wollen die Chinesen einen weiteren Angriff auf die westlichen Märkte starten.

Huawei Ascend P6: Offizielles Bild und Teaser fürs Launch-Event

Um das Event ein wenig anzuteasern, hat man jetzt einen Clip veröffentlicht zur Launch-Veranstaltung. Dort gibt es – wie sich das für ein solches Video gehört – schrecklich wenig vom gemeinten Device zu sehen. Stattdessen springt da ein Kamerad in James Bond-Manier durch verschiedene Metropolen Europas und kommt mit seiner “heißen Ware” letzten Endes im von mir heißgeliebten Roundhouse in London an, wo dann das Event über die Bühne gehen soll.

Huawei Berlin

 

Dem auf Facebook veröffentlichten Foto können wir entnehmen, dass das Ascend P6 a) tatsächlich super-schlank wird und b) die vorherigen Leaks bestätigt werden. Zudem haut Huaweis Richard Yu noch ein Statement raus:

You know, after using the P6 more and more, I’ve begun to notice how nice the side keys were designed and how good it felt to press them. Their positioning along the edge felt just right and natural. They aren’t protruding out too much so you don’t have to worry about the wrong button being pushed when it’s in your pocket, nor are they too flat that they’re uncomfortable to feel. We were able to find that “sweet spot.”

Auf die von ihm beschriebenen und gelobten Seiten-Tasten bin ich echt gespannt – wie auf das ganze Gerät. Was erwarten wir noch im Ascend P6? Einen Huawei HiSilicon K3V2 ARM Cortex-A9 Prozessor mit 1.5 GHz und 2 GB RAM sowie 8 GB erweiterbaren Speicher. Das Display wird aller Voraussicht nach 720p Auflösung bieten und mit einer Bildschirmdiagonale von 4.7-inch an den Start gehen. Wir haben die obligatorischen zwei Cams (hinten 8 MP und LED-Blitz, vorne 2 MP) und dazu wird das Gerät ein 120 Gramm-Leichtgewicht und mit 6.18 mm sensationell dünn. Kosten soll es angeblich knapp 2.500 Yuan in China – umgerechnet etwas mehr als 300 Euro. Wer jetzt noch nicht gespannt auf das Teil ist, dem hilft vielleicht dieser Teaser-Clip auf die Sprünge:

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks