Der chinesische Hersteller Huawei will mit dem Ascend W1 in Kürze sein erstes Smartphone mit Windows Phone 8 auf den Markt bringen. Jetzt ist das Gerät bei einem ersten deutschen Online-Shop gelistet worden, so dass erste Angaben zum Preis vorliegen. Demnach wird das erste Windows Phone von Huawei hierzulande wohl 219 Euro kosten.

Huawei Ascend W1 mit Windows Phone 8 kommt für 219 Euro

Das Huawei Ascend W1 ist ein günstiges Einsteiger-Smartphone, das mit einem 4-Zoll-Display mit 800×480 Pixeln und IPS-Technik ausgerüstet ist. Unter der Haube steckt ein 1,2 Gigahertz schneller Qualcomm Snapdragon S4 MSM8230 Dual-Core ARM-Prozessor, der zusammen mit 512 MB RAM und nur 4 GB internem Flash-Speicher verbaut wird. Der Speicher kann per MicroSD-Kartenslot um bis zu 32 GB erweitert werden. Zur weiteren Ausstattung gehören eine 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite mit LED-Blitz und eine VGA-Cam auf der Front. Außerdem gibt’s N-WLAN, Bluetooth 2.1 und Quadband-GSM und Triband HSPA+ sowie NFC.

Huawei verwendet einen 1950mAh-Akku, der für dieses Leistungsniveau recht ordentlich bemessen scheint. Das Ascend W1 ist gut 10,1 Millimeter dick und wiegt 130 Gramm. Ab wann das Huawei Ascend W1 in Deutschland verfügbar sein soll, ist derzeit noch unklar, es dürfte jedoch innerhalb der nächsten Wochen soweit sein. Für den Mobile World Congress Ende Februar wird die Einführung des Ascend W2 erwartet, mit dem Huawei in die Mittel- bzw. Oberklasse der Windows Phones vordringen will, um Geräten wie dem Nokia Lumia 920 oder dem Samsung ATIV S Konkurrenz zu machen.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks