Wie schon im letzten Jahr präsentiert Archos auch auf der diesjährigen IFA mit dem 101 XS2 ein 10.1-inch Tablet der XS-Reihe. Beim neuen Modell kommt ein Quad-Core-Prozessor von Rockchip und ein IPS-Panel mit 1280 x 800 Pixeln Auflösung zum Einsatz.

IFA: Archos 101 XS2 10.1-inch Tablet im Kurztest [Video]

Eine ganze Armada an neuen Smartphones und Tablets hat Archos in Berlin aufgefahren und mit dem Archos 101 XS2 ist auch ein günstiger Zehn-Zöller dabei. Die Franzosen setzen hier auf einen 1.6 GHz Quad-Core von Rockchip, außerdem gibt es 2 GB Arbeitsspeicher und 16 GB Flash-Speicher, den ihr mittels microSD-Karte noch erweitern könnt. Android Jelly Bean ist in einer nicht angepassten Version 4.2.2 installiert.

Das 10.1-inch große IPS-Display löst mit 1280 x 800 Pixeln auf, außerdem habt ihr auf der Front links und rechts die Speaker, sowie vorne und hinten eine 2 Megapixel-Cam. Wie schon beim letzten Gerät dieser Reihe gibt es auch dieses Mal natürlich wieder das Coverboard genannte Tastatur-Dock, welches mittels Magneten angedockt wird. Das Gerät der Gen11 soll schon in wenigen Wochen auf dem Markt zu haben sein und kostet dann inklusive Coverboard 269,99 Euro, was einen absolut günstigen Preis darstellt. Hier ist unser Hands-on:

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Andreas Jung

    Habs mir angesehen, ist ganz gut verarbeitet und der Bildschirm gefällt mir auch ganz gut, aber das Gewicht mit dem Tastatur-Dock erschien mir schon etwas hoch.

Trackbacks & Pingbacks