Lenovo hat auf der IFA mit dem Vibe X ein Smartphone mit 5-inch Full HD-Display, Quad-Core-Prozessor und 13 Megapixel-Cam vorgestellt. Lenovo setzt bei dem Display auf die neue 20/20 Vision Technologie.

IFA: Lenovo Vibe X Smartphone vorgestellt

Auch die Chinesen von Lenovo setzen bei dem Vibe X auf die gängigen Spezifikationen im High-End-Bereich: 5-inch Display, Full HD-Auflösung, 13 Megapixel Cam, Quad-Core-Prozessor. Von der Konkurrenz abheben möchte man sich durch die beim Display angewandte 20/20 Vision Technologie. Die weiteren Specs: 5 Megapixel Cam auf der Front, 2 GB RAM, 16 GB interner Speicher, Android 4.2 Jelly Bean. Das Display wird dabei übrigens durch Gorilla Glass 3 geschützt.

Ab Oktober wird das Vibe X in China verfügbar sein. In Sachen Preis und der Verfügbarkeit über China hinaus müssen wir uns noch ein wenig gedulden. Hier ist die Pressemitteilung von Lenovo:

Lenovo stellt Smartphone mit völlig neuer Displaytechnologie und aufregenden Kamerafeatures vor

 

Neben dem eleganten Smartphone Lenovo Vibe X ergänzt Lenovo sein PC Plus Portfolio mit dem Lenovo S5000 um ein federleichtes 7-Zoll-Tablet

 

Berlin – 5. September 2013: Lenovo erweitert sein PC Plus Portfolio um zwei weitere mobile Begleiter. Das ultraschlanke und leichte 5-Zoll-Smartphone1 Lenovo Vibe X überrascht mit einem messerscharfen 20/20 Vision Display und innovativen Kamerafunktionen. Zudem kündigt Lenovo mit dem Lenovo S5000 ein hochwertiges 7-Zoll-Tablet an, das dank seiner dünnen und ultraleichten Bauweise Maßstäbe bei der Mobilität setzt. Beide Geräte werden von leistungsfähigen Quad Core Prozessoren angetrieben und haben Android™ 4.2 (Jelly Bean) vorinstalliert.

 

Lenovo Vibe X – ein Smartphone mit vielen Talenten

Das Lenovo Vibe X ist gerade einmal 6,9 mm dünn und wiegt mit lediglich 121 Gramm weniger als andere Smartphones dieser Größe. Das Display aus kratzfestem Corning® Gorilla® Glass 3 hat eine Bildschirmdiagonale von 5 Zoll mit einer Full-HD-Auflösung von 1920×1080 Pixeln und besitzt als erstes Smartphone die innovative 20/20 Vision Technologie. Dank der extrem hohen Pixeldichte von 440 PPI liefert das Display besonders scharfe und detaillierte Bilder. Das Lenovo Vibe X läuft mit Android™ 4.2 (Jelly Bean) und bietet einen leistungsstarken 1,5 GHz Quad Core Prozessor sowie 2 GB RAM und 16 GB internen Speicherplatz.

 

Mit dem Lenovo Vibe X lassen sich die besonderen Momente des Lebens für die Ewigkeit festhalten oder mit anderen teilen. Die 5 Megapixel Frontkamera besitzt eine 84° Weitwinkel-Linse, mit der in Windeseile hochqualitative Selbstportraits geschossen werden können. Pinch-to-Zoom Gesten helfen dabei, die Aufnahme optimal zu justieren. Die 13 Megapixel Rückkamera verfügt über einen Autofokus, LED-Blitz sowie einen BSI-Sensor mit rückwärtiger Belichtung für besonders scharfe Bilder. Mit der Kamera App lassen sich Bilder und Videos gleich an Ort und Stelle zuschneiden, mit Effekten bearbeiten und teilen. Die Foto App ist das ideale Tool, um Fotos zu betrachten, in Ordnern zu organisieren, mit Tags zu versehen oder in ein Puzzle oder andere kleine Spiele zu verwandeln.

Lenovo Smart Apps – Sicheres Teilen und Speichern

Das Lenovo Vibe X und Lenovo S5000 haben mehrere nützliche Apps zum Teilen von Fotos, Videos und Dokumenten, für einen umfassenden Malware-Schutz sowie für das Speichern und Wiederherstellen von wichtigen Daten vorinstalliert. Auf dem Lenovo Vibe X ist die Facebook App bereits installiert und Statusmeldungen der Freunde lassen sich sogar auf dem Bildschirmschoner anzeigen.

 

Preise und Verfügbarkeit

Das Lenovo Vibe X ist in China ab Oktober erhältlich. Preise und Verfügbarkeiten in anderen Regionen werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

2 Gedanken zu “IFA: Lenovo Vibe X Smartphone vorgestellt

  1. Also… äh. Erinnert mich von der Strategie irgendwie ans Blackberry Playbook. Also Strategielos. Ich hätte mir jetzt von Lenovo mal son richtigen Business Kracher gewünscht. Schön Kantig mit Ausziehantenne!

  2. er denkt wieder nur ans ausziehen….
    Was will man von einem Neueinsteiger mehr erwarten, als high end specs mit vernünftigem Formfaktor?!
    De Kirche meen jung…de Kirche! Und diese mal schön im Kuhdorf lassen ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Trackbacks & Pingbacks