Auch Medion ist bei der IFA am Start und zeigt uns mit dem Medion X4701 ein Smartphone mit 4.7-inch großem HD-Display und NVIDIA Tegra 3 Quad-Core.

IFA: Medion X4701 Smartphone mit 4.7-inch HD-Display und Tegra 3 im Hands-on

Wenn “Medion” vorne dran steht, dann wissen wir zumeist, dass es sich hier um ein Budget-Device handeln wird. Das ist auch bei diesem Gerät der Fall: Im Handel wird das X4701 für unter 299 Euro zu haben sein und dafür erhält man hier durchaus ein ansprechendes Smartphone – lasst uns mal auf die technischen Daten schauen:

  • 4.7-inch großes IPS-Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln
  • NVIDIA Tegra 3 Quad-Core-Prozessor mit 1.2 GHz Taktung
  • 1 GB RAM
  • 8 GB interner Speicher
  • microSD-Kartenslot (8 GB Speicherkarte im Lieferumfang dabei)
  • 8 Megapixel Cam auf der Rückseite, 2 Megapixel Cam auf der Vorderseite
  • 2000 mAh
  • Android 4.1.1

Medion hat hier ein ziemlich ordentliches Smartphone zustande bekommen, welches übrigens selbst produziert wurde und nicht etwa von Lenovo gefertigt wurde, zu denen Medion ja seit geraumer Zeit gehört. Für unter 200 Euro passen Leistung und Design allemal und auch beim Betriebssystem will Medion bis zum Verkaufsstart noch nachbessern und auf 4.2 upgraden. Hier ist unser Clip von der IFA:

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Marcel Hilzinger

    Unter 200 oder 299? Ja wat nu? :-)

    • Chris D

      Tippfehler, laut go2android kostet es 199 :)

  • Klimbimbel

    Specs wie mein One X ^^

  • Commander Cliff Allister McLan

    Nehmt besser das LG Optimus 4XHD…. günstiger und natürlich ein besseres Design.

    • optimismprime

      Ich finde sowohl das kantige Hardwaredesign des P880, als auch die LG Oberfläche der Software wesentlich hässlicher als das Medion mit seiner sehr AOSP nahen Android Oberfläche.

      • Commander Cliff Allister McLan

        stimmt alles! ziehe meinen kommentar zurück. allerdings gibts für das P880 den Cyanomod 10.2 – was auch die Oberfläche vom P880 verzaubert. Bei dem Medion wird sicher wieder das Gerät “verappt” mit so Schönheiten wie Bild, Bundesliga und so weiter um per Cross-Selling Kohle reinzuholen. Wäre gut wenn zeitgleich Mods erscheinen

        • optimismprime

          Muss man dann sehen, zumindest root kommt ja sehr schnell für so ziemlich jedes Gerät. Auch wenn es nicht sofort CM für jedes Gerät gibt. So kann man mit root zumindest die ganze Bloatware selbst aus dem System werfen. Aktuell hänge ich noch auf dem Huawei Ascend Y201 Pro, da gibt es zum glück seit einige Zeit CM 10.2.3 RC1, so kann ich zumindest von der Software Seite ganz gut mit leben, aber singlecore Cortex A5 und nur 512 MB Ram merkt man leider trotzdem recht deutlich.

  • Marc J.

    Ja ne is’, klar On Screen Buttons und dann noch so einen breiten Rand unter dem Display – LOL

Trackbacks & Pingbacks