Die neuen Intel-Prozessoren der vierten Generation der “Core”-Reihe werden wahrscheinlich im Rahmen der Computex 2013 in den Markt starten. Jüngst sind Auszüge einer internen Präsentation von Intel an die Öffentlichkeit gelangt, laut denen der Launch-Zeitraum zwischen dem 27. Mai und dem 7. Juni 2013 liegt.

Intel Core CPUs der 4. Generation verspätet? “Haswell”-Launch am 2. Juni 2013

Die ersten PCs mit den neuen Intel Core CPUs der vierten Generation, deren Architektur den Codenamen “Haswell” trägt, werden den Slides zufolge ab dem 2. Juni 2013 erhältlich sein. Die Computex findet vom 4. bis 8. Juni statt, so dass wir davon ausgehen können, dass mit absoluter Sicherheit auf der Messe in Taipeh massenhaft neue Computer mit “Haswell”-CPUs zu sehen sein werden. Ursprünglich wurde mit den neuen CPUs schon im zweiten Quartal 2013 gerechnet, doch offenbar hat sich der Zeitplan nun deutlich nach hinten verschoben – so dass Intel nun angeblich sechs Monate zurückliegt.

intel haswell 4th gen core cpu launch date Intel Core CPUs der 4. Generation verspätet? Haswell Launch am 2. Juni 2013

Laut den Slides will Intel Anfangs zunächst 14 verschiedene Desktop-Prozessoren auf “Haswell”-Basis einführen. Hinzu kommen sieben Chips für mobile Endgeräte wie etwa Laptops und High-End-Tablets. Bei den mobilen Chips wird es sich offenbar zunächst nur um Modelle der Core i7-Klasse handeln, also um High-End-CPUs für die oberen Preisklassen und den Bereich der Gaming-Notebooks. Erste einige Monate später dürften dann die für uns interessanten Low-Power-CPUs Einzug halten.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks