Pineview, CoreWenn es gegen Ende des Jahres an die Einführung der neuen Netbooks auf Basis von Intels Pineview-Atoms geht, wird es anfangs offenbar nur wenige Anbieter geben, die derartige Produkte anbieten. Angeblich wollen sich diverse Hersteller mit dem Verkauf von Geräten mit dem neuen Intel Atom N450 zunächst zurück halten – und erstmal abwarten, was der Marktführer Acer vor hat. Erst dann wollen sie angeblich eigene Pläne schmieden.

Die Netbook-Verkäufe in der ersten Hälfte des Jahres 2009 sollen die betroffenen Hersteller nach Angaben der DigiTimes etwas enttäuscht haben, weil ihre Erwartungen nicht erfüllt wurden. Dementsprechend groß sind die verbleibenden Lagerbestände und dementsprechend klein sind die Geldbörsen für neue Investitionen, schließlich konnte man nicht die erhofften Gewinne erzielen.

Dies soll auch der Grund sein, weshalb viele Anbieter ihre Ausgaben für die Entwicklung neuer Geräte stark beschränkt haben. Daher dürfte es dann mit der Entwicklung von neuen Netbooks mit Pineview auch noch nicht allzu weit her sein. Darüber hinaus heißt es von chinesischen White-Box-Herstellern, dass der Markt sich allmählich abkühlt, weshalb viele dieser Firmen sich inzwischen auch schon wieder von ihm verabschiedet haben und das Feld wieder den etablierten Anbietern überlassen.

Auch die White-Box-Anbieter haben unterdessen bereits Samples des Intel Atom N450 erhalten. Dennoch wollen sie überwiegend erst einmal abwarten, was die großen Hersteller wie ASUStek und Acer vor haben – vielleicht auch um sich einmal mehr kräftig inspirieren zu lassen. Ende 2009 sollen demnach erstmal die Großen ihre neuen Netbooks präsentieren, bevor die Copycats dann Anfang 2010 selbst nachziehen.

Soweit erstmal nichts ungewöhnliches, zeigt sich doch einmal mehr recht deutlich, wie der Markt funktioniert. Wir schicken erstmal die großen Hersteller vor, die genug Polster für mögliche Verluste haben, um dann bei entsprechender Nachfrage selbst mit eigenen Geräten ein Stück vom Kuchen abzuzwacken.

[Quelle: DigiTimes]

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Blubb

    Was sind denn die generellen Erwartungen was die neue CPU angeht? Schlechter als der Atom wird sie ja wohl doch nicht sein (oder doch?!?!) Und irgendwann wird Intel wahrscheinlich nur mehr die neuen produzieren…

  • Kronos

    schlechter vllt nicht, aber auch nicht besser.

    Die Leistung soll gleich bleiben bei weniger Verbrauch. Ob das jedoch auch bei der Grafik gelingt – GMA 500 – ist fraglich, in den jetzigen Pousblo Plattformen macht die nicht so ne gute Figur.

    Aber höherer takt und neuer treiber könnten schon was reißen

  • Neo

    Gibts da schon Vorab-Infos, was sich am Verbrauch ändert? (v.a. in Bezug auf den neuen Chipsatz).
    Und was meinst Du bzgl. der Grafik? Wurde nicht von Intel mal gesagt, dass (theoretisch) die neue Plattform für HD tauglich sein sollte?

  • LIDLGangster
  • Thilo

    @Neo: Hier ist der Vergleich beider Plattformen: http://farm3.static.flickr.com/2421/3614805460_d0abe2023b_o.png

    Die neue verbraucht im Druchschnitt nur “die Hälfte”! Angesichts der Größe (siehe Bild oben mit dem Finger) ist das auch nicht verwunderlich, die GPU ist aber auch schon mit drin.
    Leider machen andere Stromfresser im Netbook (Bildschirm, HDD) nicht solche Fortschritte, darum werden die neuen natürlich nicht doppelt so lange halten. Den Weg finde ich allerdings schon ganz richtig.

    @LIDL: nicht nur in der Theorie ;) http://www.anandtech.com/tradeshows/showdoc.aspx?i=3494&p=7

  • Chris

    Boah das nenn ich mal Marketing:-) Warum verkaufen die Dinger sich wohl schleppend bzw. nicht so gut wie sie es hätten? >> Na weil die bisher alle nur den Einheitsbrei ohne irgendwelche Innovationen und/oder mit Glossy rausgebracht haben(wenige Ausnahmen mal ausgeschlossen). Man dann muss man sich manchma echt fragen. Das kommt davon wenn einem die Meinungen/Wünsche der Kunden egal sind. Und als Konsequenz wird dann nicht in Fortschritt investiert sondern weiter der einheitsbrei verkauft. Merken dies noch? *kopfschüttel*

  • kikuma

    @chris: so ist es !!…

Trackbacks & Pingbacks