Ich bin ja nicht mit einem iOS-Device gesegnet, kann also hier nicht meine eigenen Erfahrungen zur neuen Version iOS 5.1 niederschreiben. Stattdessen lese ich mich so durchs Netz und schnappe Erfahrungsberichte auf und bin da bei unseren Kollegen von BGR auf eine interessante Meldung gestoßen.

iPhone 5.1 366x550 iOS 5.1: der neue slide to unlock Screen   Bug oder Feature?

Während der Präsentation wurde erklärt, dass man neben dem Schiebe-Regler zum Entsperren des Lock-Screens nun den Kamera-Button angebracht hat, damit man bereits aus diesem Screen die Kamera aktivieren kann. Damit hat Jonathan S. Geller von BGR nun scheinbar aber so seine liebe Mühe. Er berichtet, dass er nun schon mehrfach die Kamera gestartet hat, obwohl er lediglich den Screen entsperren wollte. Jetzt würde mich natürlich interessieren, ob das in der Tat schlampig von Apple umgesetzt wurde – oder ob Jonathan einfach ein Grobmotoriker ist, oder zu große Finger besitzt ;)

Persönlich denke ich, dass es ein feiner Zug Apples wäre, wenn man diesen Screen anpassen könnte – also bei Bedarf den Cam-Button einfach entfernen könnte, aber davon abgesehen kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass der neue Lock-Screen wirklich jemanden vor ernste Probleme stellen sollte. Aber ich lasse mich gerne von euch in den Kommentaren eines Besseren belehren ^^

Quelle: BGR

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

15 Gedanken zu “iOS 5.1: der neue slide-to-unlock-Screen – Bug oder Feature?

  1. Da scheint er etwas falsch zu machen. Ein einfacher Klick auf das Kamerasymbol reicht nämlich nicht aus zum aktivieren. Man muss auf das Kamera Symbol drücken und gleichzeitig den ganzen Screen nach oben schieben. Vielleicht hat er auch nur eine merkwürdige schiebbewegung beim entriegeln

    • Ich halte den Bug auch nur für nur schwerlich reproduzierbar, jetzt wo ich es mal versucht habe, “versehentlich” so die Kamera auszulösen.

      Und ich würde mich als über-kritisch bezeichnen – gerade was Äpfel angeht.

      Oder anders gesagt, es ist einfacher, den Screen versehentlich zu entlocken, wenn man die Kamera aktivieren möchte, als umgekehrt. Und Screen versehentlich entlocken ist schon schwer. :D

  2. Der Typ stellt sich offensichtlich zu dumm an. Habe mein iPhone seit dem Update sicher schon 50x entsperrt ohne dabei die Kamera “versehentlich” gestartet zu haben. 

    P.S.: Die bei BGR ticken eh alle nicht mehr richtig… 

  3. Um die Kamera aufzurufen muss man den Button unten rechts anpacken und mindestens bis zur Hälfte des Bildschirms vertikal ziehen. Wie soll so etwas ausversehen passieren? Und sobald man den Slider Button anpgepackt hat, muss man ihn erst wieder loslassen bevor man eine andere Eingabe tätigen kann. Ein Wisch nach rechts und dann ausversehen nach oben entriegelt also auch nur den Bildschirm, selbst wenn man bis ganz nach oben fährt.

    Es ist also weder ein Bug, noch ein Feature, sondern Blödsinn. Die Kommentare in dem verlinkten Artikel wundern sich ja auch allesamt.

    •  habe zwar kein EiPhone aber dafür ein IPod und es klappt wunderbar ^^
      Kamera gedrückt halten und vertikal hochziehen wie oben beschrieben…

      Have a nice weekend! =)

  4. Hmm, hab kein iPhone. Aber meint er nicht, dass er beim Versuch zu unlocken auf den Cam-Button kommt (wegen des Platzmangels) und er dann eben den Unlock-Vorgang nochmals wiederholen muss…jedoch nicht damit die Kamera startet?!? Und ihn das eben nervt?

    • Kann ja nicht sein, da nichts passiert wenn man auf den Button kommt und wenn er einmal den Schieber angefasst hat werden keine anderen Aktionen mehr angenommen.

  5. Hahaha, das wird wieder ein Spaß vor Gericht.
    Erst klagt Apple gegen Google aufgrund der slide-to-unlock Funktion und jetzt kopiert Apple eiskalt den Kamerabutton auf den Unlock Screen.
    Das wird wieder lustig…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Trackbacks & Pingbacks