Bei der Google I/O haben all diejenigen in die Röhre geschaut, die ein neues Android, Nexus Smartphone oder gar das ominöse X-Phone von Motorola erwartet hatten. Letzteres könnte inklusive Android Key Lime Pie nun vielleicht im Oktober aufschlagen.

Key Lime Pie: Zusammen mit Motorola X Phone im Oktober?

Da sind sie wieder, die Formulierungen wie “vielleicht” und “könnte”, die hier mittlerweile zum Blogger-Alltag gehören. Schuld daran sind in diesem Fall die Kollegen von VR-Zone, denen nämlich ein paar neue Infos zu der X-Phone und Android 5-0-Story in die Hände gefallen sind. Sollten die – natürlich nicht näher genannten – Quellen Recht behalten, dürfen wir sowohl mit dem Motorola Smartphone als auch mit der nächsten Android-Iteration nach 4.3 (auf welches wir ja auch noch warten) rechnen – also Key Lime Pie.

Das wäre ein Novum – eigentlich würden wir erwarten, dass an der Seite eines neuen Betriebssystems auch ein Nexus-Smartphone präsentiert wird. Aber Google hat ja schon mehrfach bewiesen, dass man durchaus in der Lage ist, einfach mal einen anderen Weg einzuschlagen. Für das letzte Beispiel braucht man gar nicht so weit zurückschauen, denn es war ebenfalls bei der Google I/O, als man plötzlich ein Samsung Galaxy S4 mit Stock Android aus dem Hut zauberte. Zusammen mit einem HTC One in der so genannten Google Edition und Gerüchten zufolge auch noch dem Xperia Z könnten wir es hier durchaus mit einem Paradigmenwechsel im Google-Konzern zu tun haben.

Viele Details wissen wir unterdessen noch nicht vom neuen Android 5.0 – abgesehen davon, dass es natürlich noch flotter und runder laufen soll. Interessant ist dabei, dass das auch für die schwächeren Smartphones gelten soll, die mit lediglich 512 MB Arbeitsspeicher bestückt sind. Deshalb braucht nicht jeder Besitzer eines alten Gingerbread-Schätzchens davon ausgehen, dass sein Smartphone künftig mit der Speerspitze der mobilen Betriebssysteme ausgestattet sein wird. Aber es würde zumindest bedeuten, dass auch die schwächeren Geräte, die künftig auf den Markt kommen, direkt mit einem modernen OS ins Rennen geschickt werden können. Das zusammen mit der verzögerten Auslieferung von Android 4.3 dürfte dann dazu führen, die vielfach kritisierte Fragmentierung unter Android einzudämmen. Warten wir ab, ob wir hier noch weitere Infos in die Finger bekommen, die das X-Phone und/oder Android Key Lime Pie für Oktober bestätigen – in dem Fall erfahrt ihr es natürlich hier.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • DocJones

    Ich hoffe doch, das Sundar Pichai (Android Chef) mit seiner Ankündigung die Nexus Reihe weiterhin bedienen zu wollen, recht hat. Nach dem großartigen N4 wäre ein N5 geradezu ein Traum.. und vom X-Fone erwarte ich mir nix, dann werd ich net enttäuscht :)

    Wobei ich solchen exklusive News von Seiten, die man vorher noch nie gehört hat, selten Glauben schenken kann :)

  • Andreas Ronacher

    Im Grunde glaube ich ja auch das Key Line Die im Oktober rauskommt aber mir dauert 4.3 mittlerweile schon zu lange, der Abstand zwischen 4.3 und 5 dann innerhalb von 4 Monate? Ich meine natürlich ist es möglich aber wenn 4.3 wie auch schon gehört erst im Juli kommen könnte….

Trackbacks & Pingbacks