UPDATE: Nachdem ich mich jetzt ein paar Stunden lang gefragt habe, wie schnell der neue Intel Atom N570 denn nun ist, habe ich einfach mal kräftig im Internet gesucht und bin bei PortableGear fündig geworden. Laut dem dortigen Produkteintrag für das Lenovo IdeaPad S100 arbeitet der N570 mit 1,66 GHz. Der neue Chip ist somit nur wenig schneller als der N550 mit seinen 1,5 GHz. Zur TDP liegen weiterhin noch keine Angaben vor. (Roland) /UPDATE.

Lenovo kommt mit einem neuen Netbook namens IdeaPad S100, welches sich nicht großartig von der letztjährigen S10-3-Reihe unterscheiden wird. Ebenfalls im 10 Zoll-Format, unterscheidet sich das S100 hauptsächlich durch den neuen Prozessor vom S10-3, nämlich einem Atom N570-Prozessor. Dazu 2GB DDR3 RAM, bis zu 320GB HDD, Bluetooth, 802.11b/g/n WiFi, USB 2.0, 2MP Webcam und ein Kartenleser. Wieder erhält der Zehn-Zöller eine schöne Chiclet-Tastatur und wiegt unter 1.1 Kilo. Das Teil kommt gleich in mehreren Farben – Rot, Fuchsia, Himmelblau und Schwarz und wird ab März erhältlich sein für ab $330.

Quelle: netbooknews.com, engadget.com

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Nils Herberger

    UI UI UI … ein 10 Zoller mit Standartmäßig 2gig ram … hat windows das jetzt auch erlaubt ? ( hab nx davon in der windows 7 Meldung gelesen ) … jedenfalls dolle netbookentwicklung.

    Auch die größere Festplatte und der schicke Atom sprechen mir zu …

    2 Infos bräucht ich noch … was wird der Garät hier kosten ?
    … und hat es ein entspiegeltes Display ? ( bitte )

  • Roland

    Ich würde darauf wetten, dass das Gerät ein glänzendes Display hat… wie bei Lenovo üblich. Für den US-Markt nannte Lenovo soweit ich weiss einen Einstiegspreis von 329 Dollar, wobei unklar ist, ob es sich um die beschriebene, gehobene Ausstattung handelt.

  • Sarfds25

    tinyurl.com/23ap2mt

  • Sarfds25

    tinyurl.com/23ap2mt

Trackbacks & Pingbacks