Neulich hörten wir bereits von dem Lenovo S920, einem 5.3-inch Phablet der Chinesen – jetzt machen sie es offiziell auf ihrer eigenen Seite. Ab April wird es zumindest in China zu haben sein.

Lenovo S920 mit 5,3 Zoll HD-Display und Android 4.2 offiziell vorgestellt

Wir wissen noch nicht, ob es das S920 über die Grenzen Chinas hinaus schaffen wird bzw wie weit über Chinas Grenzen hinaus. Aber dennoch wollen wir natürlich darauf schauen, was uns Lenovo da zusammengeschraubt hat:

Das Herz des Geräts bilden ein 1,2 GHz schneller MediaTek MT6589 Quad-Core-Prozessor und 1 GB RAM. Das 5.3 Zoll großes Display löst mit 1280 x 768 Pixeln auf. Das 7.9 mm dünne Gerät besitzt einen 2.250 mAh großen Akku und 8 GB internen Speicher. Mittels microSD-Karte könnt ihr hier aber glücklicherweise noch nachbessern. Es gibt eine 8 Megapixel-Cam auf der Rückseite und das Gegenstück mit 2 Megapixeln findet sich auf der Vorderseite.

Erfreulicherweise findet sich auf dem Phablet bereits Android Jelly Bean in Version 4.2.1 – ist somit nicht ganz so taufrisch wie das Android auf dem Galaxy S4, aber dennoch mit das neueste, was man an der Android-Front derzeit finden kann. Aktuell können wir euch noch nicht sagen, ob das Teil so oder so ähnlich nach Europa kommt, aber zumindest auf dem chinesischen Markt wird es für umgerechnet etwa 270 Euro erhältlich sein. Damit haben wir zwar sicher nicht das stärkste Phablet am Start, was Prozessor und Display-Qualität angeht, aber für diesen Preis ist es allemal eine sehr faire Geschichte.

Selbst, wenn es mit diesem Gerät nicht klappen sollte, dürfen wir davon ausgehen, dass wir preislich schon bald in der gleichen Liga diverse Phablets in Deutschland sehen könnten.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Se1ya

    Das Rennen, wer hat den (das) größt(e)n scheint weiter zu gehen.

    Es ist absolut Geschmackssache und kann kaum Diskutiert werden. Aber für den europäischen Markt glaube ich nicht, dass diese Geräte Zukunft haben.

    Finde persönlich das Note 2 sehr schick und bei richtigem Einsatz sogar produktiv, aber zulegen würde ich es mir dann doch nicht. Da finde ich den Lösungsansatz vom Asus Padfone Infinity schon viel ansprechender.

  • Tze

    Sieht super aus, auch wenn ich persönlich bei einem Handy nicht über 5 Zoll gehen wollte…bisher… :D

  • Klimbimbel

    Hallo One X ;)

Trackbacks & Pingbacks