Mit dem LG Kids Pad will das Unternehmen die ganz Kleinen Tablet-Nutzer ansprechen – allerdings nicht zu einem ganz kleinen Preis. Wir kennen schon das Archos Child Pad, welches sich in seiner Aufmachung ebenfalls an Kinder richtet und für etwa einen schlappen Hunderter zu haben ist. Für das LG Kids Pad legt ihr mit umgerechnet etwa 215 Euro ziemlich genau das doppelte hin.

LG Kids Pad: Tablet für Kinder erscheint in Korea für 215 Euro

Ganz fair ist ein solcher Vergleich natürlich nicht, immerhin ist das Kids Pad 9 Zoll groß, während die Archos-Version von einem für Kinder optimierten Tablet lediglich 7 Zoll groß ist. LG hat das Teil nun in Korea in kleiner Stückzahl auf den Markt gebracht und richtet sich damit an Kinder zwischen drei und sieben Jahren.

Dementsprechend findet sich auch angepasste Software in Form von besonders geeigneten Apps auf dem Tablet. Als Betriebssystem kommt Android zum Einsatz, bislang haben wir hier aber noch keine Informationen, um welche Ausführung es sich dabei handelt. Generell können wir euch zu den Spezifikationen noch nicht viel erzählen, die Quelle verrät bis dato nur, dass für die Kleinen eine Kamera an Bord des LG Kids Pad ist und dass dort MP3s abgespielt werden können. Ob das nun allein schon ausreicht, um den Kauf eines Tablets für seine Kurzen zu rechtfertigen, gerade zu diesem Preis, mag angezweifelt werden. Auch kann ich mir nicht vorstellen, dass LG dieses 9 Zoll Tablet so nach Europa bringen wird.

Sollte man diesen Schritt aber wider erwarten doch in Erwägung ziehen oder zumindest schon mal die weiteren Spezifikationen des Geräts verkünden, lassen wir es euch natürlich wissen. Wenn ihr bis dahin aber ein kindgerechtes Tablet anschaffen wollt, sei euch das Archos Child Pad ans Herz gelegt.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks