So ist es recht: nicht mehr lange, bevor mindestens ein neues Nexus-Smartphone den Markt bevölkert und dementsprechend hören wir nun auch jeden Tag was neues aus dieser Richtung. Während immer noch nicht offiziell bestätigt ist und immer noch mehrere Hersteller mit im Pott sind, was das oder die nächsten Nexus-Devices angeht, kristallisiert sich das LG Nexus 4 jedoch ganz klar als heißer Kandidat heraus. Das wird nun unterstrichen durch erste aussagekräftige Bilder:

LG Nexus 4: erste aussagekräftige Bilder aufgetaucht

So sieht das Ding dann also in seiner vollen Schönheit aus und es gefällt mir ehrlich gesagt recht gut. Auch – oder gerade – weil es in seiner Form ziemlich dem Galaxy Nexus von Samsung ähnelt.

Die Quelle der Bilder äußert sich auch nochmals zu den bereits geleakten Specs des Nexus 4, aber hier bleibt es natürlich dabei, dass davon nichts offiziell abgesegnet wurde und wir diese Daten daher noch mit Vorsicht genießen, als da wären: ARMv7 Quad Core CPU mit 1,5 GHz, 2 GB RAM,  8GB interner Speicher, Adreno 320 GPU, Android 4.1.2, eine 8 MP-Cam auf der Rückseite und ein 4,7 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 768 mal 1280 Pixeln. Auf einen MicroSD-Steckplatz verzichtet LG laut den Gerüchten.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Mista

    Jetzt macht mal bitte ein Vegleich der Größe wie S3 und s3 mini bitte zum Galaxy Nexus… DANKE! Es sieht viel Dicker aus.. das könnte darauf hin deuten, dass es auch ein “fetten” Akku haben könnte.. das wäre es mir Wert!

  • Christian Eckhardt

    Gefällt mir soweit auch ganz gut, was mich jedoch riesig stört ist der Kopfhörer Anschluss auf der Oberseite… das passt mir wirklich gar nicht in den Kragen.
    Aber der SIM Kartenslot an der Seite und die zumindest auf den Fotos nicht zu findende “Öffnung” für den Akkudeckel deuten auf einen integrierten / nicht zu wechselnden Akku hin. Vielleicht dann mit schnurloser Aufladung und ordentlich Power.
    Ich bin hochgespannt was google am Monatsende noch so zu sagen hat, bzgl. anderer Hersteller mit Nexusgeräten und was es neues im Betriebssystem gibt.

    • http://www.facebook.com/metalmatze1234 Along Came Morgi

      “the headphonejack is going to be on the bottom… POSH”

      • horst

        krass – was ne Innovation (*sarkasmus*)

  • Chris87

    Ich finde es nicht gerade schön. Warum können die nichtmal was richtig edles machen, wie z.B. das iPhone…

  • Bah

    8GB nicht-erweiterbarer Speicher?

    • http://www.facebook.com/metalmatze1234 Along Came Morgi

      soll wohl auch noch ne 16gb variante geben. trotzdem wenig

  • Pingback: LG E960 Nexus 4 - erste Bilder aufgetaucht - HDWH.de

  • Belafonte787

    echt dunkler bildschirm.. und 8gb ist ja ein witz heutzutage..

  • Steffen Sigg

    Ich finde die Rückseite wirklich schrecklich gestaltet.

    Die Hardware passt, bis auf den Speicher, aber was nutzt das wenn das Telefon hässlich aussieht?
    Ich hoffe mal, dass das ein Fake ist oder man sich (wie bei meinem S3) schnell an das Design gewöhnt. Eigentlich hatte ich ja vor, mir ein Nexus zuzulegen, aber das Gerät würde mir jetzt so nicht ins Haus kommen.
    Vielleicht gibt es ja noch ein besseres Nexen von Samsung oder HTC.

  • MGTobias

    Warum denn bitte wieder so ein grosses Phone?! 4.7″?! Der Gigantismus ist doch nimmer schön. Leiber 4″ dafuer eine hoehere dpi.

    • http://www.facebook.com/metalmatze1234 Along Came Morgi

      du meinst 4″ wie das iPhone 5 Tobi? ;D aber auch das hat nicht (oder kaum) mehr pixel auf gleichem raum, und ich glaube nicht, dass ijmd hier einen unterschied erkennen würde, bei dem durchschnittsauge ist lange “retina” erreicht.
      und zur größe: ich hab momentan noch 4″, und ich find das zum bequemen lesen und co. noch recht klein, aber bei 5″ is doch auch wieder recht krass. aber nicht umsonst gibts von allem etwas, sodass jeder glücklich werden kann :)

  • http://www.facebook.com/benjamin.eichenbrenner Benjamin Eichenbrenner

    Mit nur 8GB Speicher, ohne SD-Slot und fest verbautem Akku wäre das ne Totgeburt. So blöd wird doch hoffentlich bei LG niemand sein, von daher glaub ich das weniger.

    • Bah

      Ein fest verbauter Akku wäre tatsächlich noch schlimmer. Aber möglicherweise ist der Verschlussmechanismus nur gut versteckt.

  • pimpmy911

    sehe keinen Mehrwert zum Galaxy Nexus (vl abgesehen von Updates in ca. 3 Jahren)
    da hol ich mir lieber oben angesprochenes um 310€…

  • http://www.facebook.com/people/Max-Jacobi/100001652393082 Max Jacobi

    Wow sieht richtig geil aus

  • da andy

    8GB und ohne eine Möglichkeit auf Erweiterung? FAIL!
    Ich komme zwar selber mit wenig aus, aber 16GB sind auch bei mir Pflicht!
    Ihre Cloud-Lösung können sie sich sonst wohin schieben, das taugt definitiv nicht, wenn man unterwegs ist, zumal viele Leute ihre Geräte auch als Mp3-Player nutzen u.a. auch für Hörbücher usw. Also ich hoffe, das mit 8GB ohne Aufrüstung ist einfach ein Scherz, sonst kann man gleich es lassen, der Umwelt zu Liebe.
    Wegen der Optik/Design kann man streiten, ich finde es gerade so in Ordnung, für sagen wir mal 400-450 Euro würde ich mir das Teil wohl holen, aber irgendein Designpreis gewinnen sie damit nicht, alleine schon wegen dieser Rückseite.

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: LG E960 Nexus 4 - erste Bilder aufgetaucht - HDWH.de