Das neue LG Optimus G Pro wird das erste Smartphone mit dem neuen Qualcomm Snapdragon 600 Quadcore Prozessor sein und geht diese Woche Mittwoch bereits in den Verkauf. Umgerechnet 675 Euro muessen die Interessenten in Korea dann auf den Tisch legen und erhalten dann dafuer das wohl zur Zeit schnellste Handset auf dem Markt.

LG Optimus G Pro mit Snapdragon 600 Quadcore CPU ab Mittwoch

Die Katze ist aus dem Sack, denn Dank einer Pressemitteilung aus Sued-Korea kennen wir nun alle Daten des LG Optimus G Pro, einem neuen Superphone/Smartphone/Phablet/Ueber-Handy aus Asien, welches ab Mittwoch in den Handel geht.

Das Optimus G Pro wird nicht nur den neuen Qualcomm Snapdragon 600 verpasst bekommen, sondern ist damit auch der erste 5.5-incher eines Premium-OEMs, der mit einem 1080p Display ausgeliefert wird. Wer bereit ist den Gegenwert eines Einstiegs-iPhone 5 auf den Tisch zu blaettern, erhaelt das zur Zeit am besten ausgestattete Handset, mit dem momentan schnellsten SoC auf dem Markt.

LG Optimus G Pro Spezifikationen

  • Display 5.5-inch Full HD IPS display (1,920 * 1,080 pixels, 400ppi)
  • 1.7 GHz Quad Core Qualcomm Snapdragon 600 processor
  • 2GB RAM
  • 32GB Internal Memory
  • Micro-SD Support (64GB)
  • Wireless Charging
  • Android 4.1
  • 13MP Rear Camera
  • 2.1MP Front Camera
  • Network LTE / HSPA + / EV-DO
  • Bluetooth 4.0, USB 2.0 Host, Wi-Fi / Wi-Fi Direct, NFC, SlimPort (HDMI & RGB)
  • Battery 3,140 mAh / Removable
  • Color Indigo Black Indigo Black / Luna White Luna White
  • 150.2 * 76.1 * 9.4mm
  • Weight 172g

Das ist doch mal eine Kampfansage an das Galaxy Note 2 des grossen Konkurrenten Samsung. oder? Nach Angaben von LG soll der Snapdragon 600 ca. 24% schneller als der Vorgaenger S4 pro sein und dabei auch noch weniger verbrauchen. In Kombination mit dem austauschbaren 3140mAh Akku ergibt das wohl eine Plattform, mit der man ohne Probleme durch den Tag kommen kann.

Offenbar hat LG auch die UI ordentlich aufgebohrt, insbesondere wenn es um Multitasking und die Nutzung der Kamera geht. Mit VR Panorama wird man in der Lage sein 360 Grad Fotos zu machen, aehnlich wie mit der neuen Sphere Funktion von Android 4.2.

Dual Recording erlaubt es sowohl ein Fenster fuer die rueckseitige Kamera auf das Display zu zaubern, wie auch eine fuer die 2.1MP Cam an der Front, mit der man ebenfalls Full HD Aufnahmen machen kann. In diesem Falle sind beide Kameras in der Lage simultan aufzuzeichnen, was so in der Form noch von keinem Konkurrenten gezeigt wurde.

Die UI erhaelt mit Q slide 2.0 einen neuen Windowsmanager, der es erlaubt bis zu 3 Fenster parallel zu oeffnen, was angesichts der hohen Aufloesung des Displays die Funktionalitaet auf den naechsten Level schiessen duerfte.

Hoert sich alles bis hierhin sehr spannend an und ich bin mir sicher, dass wir schon am Sonntag oder Montag unsere ersten Hands On Videos vom MWC mit diesem Killer-Handset abliefern koennen.

Freut euch drauf!

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • http://twitter.com/matze_axe Matthias Buesing

    OK, das schnellste Device – aber vermutlich auch das, was am schnellsten keine Updates mehr bekommt. Typisch LG eben :-(

    • http://www.mobilegeeks.de/ Sascha Pallenberg

      Inzwischen bin ich mir sicher, dass LG aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt hat. Ich bin da Optimist

  • Schindler

    Ein wirklich schönes Gerät. Bin mal gespannt, was dir Konkurrenz auf dem MWC so auffährt.

  • Reto Krucker

    Ich such immer noch nach nem use case für das doppel-Kamera-Feature.

    “Schau, das ist der Eiffelturm und auf der anderen Seite siehst du mich, wie ich den Eiffelturm filme” ?!?

  • Pingback: Verkaufsstart ab Mittwoch und weitere Details: LG Optimus G Pro setzt zur Landung an - TabletCommunity.de

  • shortman

    gibt es Gerüchte, wann Samsung das Note3 offiziell ankündigen oder präsentieren wird?

  • http://www.facebook.com/metalmatze1234 Along Came Morgi

    das ding hat einfach alles was man sich wünschen kann, und dann klatschen die da sonen miesen fiesen hardwarebutton drauf >.< :D

  • LinusX

    3140mAh klingen ja nett, aber das 5,5′ 1080p Display zieht sicher auch heftig Strom. Da bin ich nicht gerade optimistisch, was die Laufzeit angeht…
    Sonst ist es natürlich für den Moment das non-plus-ultra bzgl. Hardware. Und das Design ist auch ganz nett.
    Gruß,
    Linus X.

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Verkaufsstart ab Mittwoch und weitere Details: LG Optimus G Pro setzt zur Landung an - TabletCommunity.de