Mit dem LG Optimus GK stellt das Unternehmen ein 5-inch Smartphone für den koreanischen Markt vor, welches von der Technik sehr dem großen Bruder Optimus G Pro ähnelt.

LG Optimus GK 5-inch Smartphone für Korea vorgestellt

Wem das Optimus G Pro ein wenig zu groß ist mit seinen doch reichlichen 5.5-inch, der könnte vielleicht mit dem jetzt präsentierten Optimus GK glücklich werden. Haken an der Geschichte: Zumindest vorerst ist es nur für Südkorea angekündigt – hoffen wir hier also mal darauf, dass LG sich doch noch dazu entschließt, das Ding global zu vermarkten.

Was kann es? Wie ich oben schon sagte, baut es weitestgehend auf die Technik, die wir schon im Optimus G Pro vorfinden: Das bedeutet also ebenfalls ein Full HD-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln, was bei fünf Zoll eine Pixeldichte von 441 ppi bedeutet, der Qualcomm Snapdragon 600, der mit 1.7 GHz taktet und dem 2 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Rückseitig eine 13 Megapixel-Cam, vorne 2.1 Megapixel, dazu ein sehr reichlicher 3.100 mAh Akku.

Das Teil funkt sowohl im 3G- als auch LTE-Netz und bringt auch NFC-Funktionalität mit, bietet uns 16 GB Platz für unsere Daten, können aber per microSD-Karte bis zu 64 GB nachrüsten.

Ich würde mir dieses Teil wirklich für den deutschen Markt wünschen. Da hakt es aber öfters mal bei LG, denn wir schauen hier gegenüber den asiatischen Smartphone-Fans öfters in die Röhre – wäre schön, wenn LG auch das in den Griff bekommen könnte.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • kakausi

    Also ich muss sagen das mir die Geräte Bezeichnung in diesem Beitrag doch etwas negativ aufstößt: “das Ding, Das Teil, dieses Teil”. Was würde gegen “das Gerät, das Smartphone” sprechen? Ich habe kein Problem damit, wenn es ab und zu als “das Teil” o.ä. beschrieben wird, aber 3 Mal in 4 Absätzen finde ich schon etwas zu viel.

  • Pingback: LG: Neues Gerät der Optimus G-Serie wird am 30. Mai vorgestellt

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: LG: Neues Gerät der Optimus G-Serie wird am 30. Mai vorgestellt