Wer den Stream verpasst hat, kommt nun in den Genuss der Aufzeichnung unseres bisher kuerzesten, knackigsten und vor allen Dingen auch erst zweiten Video Meet:Mobility Podcast (das erste haben wir fuer Runcore auf der CES im Januar gemacht), welches wir fuer Intel auf der AppUp Elements Konferenz produziert haben. Ja, es war eine Herausforderung fuer uns in 25 Minuten das IDF und AppUp Elements zusammenzufassen, aber ich denke wir haben das ganz gut hinbekommen. Mich wuerde noch interessieren, ob ihr generell an derartigen Video-Podcasts von  uns interessiert seid, denn zur Zeit diskutieren wir das recht intensiv

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • http://www.netbooknews.de Sascha Pallenberg

    just 4 info, wir starten um 21:30 deutscher Zeit!

  • Pingback: Meet:Mobility Podcast Live aus San Francisco – By Steven - Stream, verfügbar, Danke, Sascha, könnt, Dabei - Eee-PC.de :: Das MobilityMagazin

  • Setsuna203

    Man, Du hast echt zugenommen… :-D

    • http://pulse.yahoo.com/_YUBZWAIZQTA4GFUWHYR62LFBWY Klaus Schüttler

      das ist die kraft des doppelkerns! :D

      • animatio

        … mit multi threading

  • http://pulse.yahoo.com/_YUBZWAIZQTA4GFUWHYR62LFBWY Klaus Schüttler

    mann, wer will das sehen?

  • http://www.kurcafe.de Josef Türk jun.

    Video Podcast finde ich entschieden besser als nur Audio. Würde mich freuen wenn dies in Zukunft so gemacht wird.

  • Toni Borgetto

    Als Zusatzangebot finde ich Video interessant, solange es weiterhin den Podcast auch als Audio gibt.

    Ich höre Podcasts nämlich meistens unterwegs am MP3-Player, beim Autofahren, usw. – also in mobilen Settings wo ich gar nicht auf einen Bildschirm starren möchte bzw. kann.

    Ich finde Video funktioniert sehr gut wenn es viel zu sehen gibt, bzw. die Videos kurz sind – also z.B. Hands-On vom Showfloor, oder Test von neuen Produkten.

    Für das klassische Podcast-Format find ich reines Audio perfekt. Ich persönlich hab jedenfalls eher selten das Bedürfnis mich längere Zeit vor den großen Monitor zu setzen um “3 guys talking” zuzusehen ;) Da ist mir das klassische Audioformat, das ich mir unterwwegs anhöre, lieber.

    Aber wie gesagt: solange es den Podcast auch als Audio gibt ist eine Videoversion als Zusatzangebot nie schlecht.
    Einen wirklichen Nutzen hat Video allerdings dann wenn es Produkte zum Herzeigen oder anderes Anschauungsmaterial gibt.

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Meet:Mobility Podcast Live aus San Francisco – By Steven - Stream, verfügbar, Danke, Sascha, könnt, Dabei - Eee-PC.de :: Das MobilityMagazin