Microsoft hat in Deutschland Klage gegen Google eingereicht. Es geht um Google Maps, um Android und um ein Microsoft-Patent aus dem Jahr 1996. Schlimmstenfalls müsste Google die App aus Google Play entfernen.

Microsoft klagt: Zukünftig kein Google Maps mehr auf deutschen Android-Geräten?

Diese Konsequenz ist allerdings das denkbar schlimmste Szenario und nicht gerade das wahrscheinlichste. Vor dem Landgericht München klagt das Unternehmen aus Redmond gegen Motorola, aber eben auch gegen Konzern-Mutter Google. Ich möchte den Jungs von Microsoft noch nicht einmal unterstellen, dass man Google Maps aus der deutschen App-Landschaft verdrängen möchte, um den eigenen Kartendienst Bing Maps zu pushen, aber zumindest will man das gleiche, was man von anderen Unternehmen schon erhält: Lizenzgebühren!

Wenn ihr mich fragt, wird es auch genau darauf hinauslaufen. Millionen Deutsche – vielfach auch Im Bereich von Firmen und Behörden – nutzen Google Maps via Android und weder kann ich mir vorstellen, dass Microsoft sich hier in Deutschland zum bösen Buben machen möchte, noch glaube ich, dass Google leichtfertig darauf verzichtet, den Dienst flächendeckend anbieten zu können. Es wird also eine Frage des Preises sein.

In zwei Monaten wird eine Entscheidung erwartet und schlimmstenfalls könnte es eine Unterlassungsklage geben. Bis es soweit ist, vertraue ich aber darauf, dass die Unternehmen einen anderen Weg finden, diesen Streit zu beenden.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Nok3s

    Microsoft vs. Google eben. Erst Browser nun Maps.

  • johannes cermak

    naja ..wie man in den wald hineinruft
    da stänkert google gegen ms wegen den browsern schon stänkern die zurück
    und es geht ums geld

    komisch hätte keiner gedacht oder….

  • http://twitter.com/fungus75 Rene Pilz

    Frage: ist das jetzt ein Softwarepatent oder nicht? Und wenn ja, sind die jetzt in D erlaubt (bzw. durchsetzbar)?

    Oder ist das wieder so eine Geschmacksmuster-Frage?

    • daniode

      In jedem Fall finde ich das erstaunlich dünn.

  • http://twitter.com/CothSind Coth

    http://www.fosspatents.com/2013/03/google-about-to-lose-patent-spat-with.html?m=1 da gibt es die Story etwas besser, Motorola verklagte Microsoft in DE, Microsoft klagt wegen Android App gegen Motorola über die map-App… Motorola schob die schuld auf Google und zack, hier sind wir… Hätten se mal lieber die Füße still gehalten. Von daher vollkommen berechtigt..

Trackbacks & Pingbacks