Seit der Vorstellung der Xbox One gibt es Diskussionen um den Online-Zwang der neuen Microsoft-Konsole. Die Xbox One muss mindestens einmal alle 24 Stunden Kontakt mit den Microsoft-Servern aufnehmen. Das gehört zum „Kopierschutz“ des Systems.

Microsoft-Lösung der Always-On-Debatte um die Xbox One: Xbox 360

Bei der Xbox One ist es möglich die eigenen Spiele an jeder beliebigen Xbox zu spielen, wenn man sich dort mit seinem Account einloggt ist, da die Verwaltung der Titel in der Cloud läuft. Auf diesem Weg könnten sich aber zum Beispiel manche Menschen einen Account und damit die Spiele teilen. Ob es sich mit der Always-On-Anforderung nun wirklich um ein KO-Kriterium handelt oder nicht kann man diskutieren. Entsprechende Internet-Zugänge sollten in Haushalten mit genügend Geld für so eine Konsole wohl vorhanden sein. Aber unabhängig von dieser Frage ist die Reaktion von Don Mattrick in einem Interview wohl eher in der Kategorie „sehr unglücklich“ einzuordnen.

Fortunately we have a product for people who aren’t able to get some form of connectivity. It’s called Xbox 360.

Geoff Keighley, der das Interview führte, fragte direkt nach:

So stick with 360, that’s your message if you don’t like it?

Auch wenn es wohl nicht so gemeint war, bei vielen dürfte es ganz genau so ankommen: Du bist nicht dauernd online? Dann nimm’ halt die alte Konsole.

Das Video zeigt den betreffenden Ausschnitt aus dem Interview, das komplette Interview gibt es bei GameTrailers. Die Xbox One wird es ab November geben, bei Amazon kann sie bereits für 499 Euro vorbestellt werden.

51Cdi8tz7WL. SL75  Microsoft Lösung der Always On Debatte um die Xbox One: Xbox 360

Xbox One Konsole – Limitierte Day One Edition

Price: EUR 559,00

stars 4 5. V192193236  Microsoft Lösung der Always On Debatte um die Xbox One: Xbox 360 (571 customer reviews)

21 used & new available from EUR 357,00

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Coth

    Blöd gelaufen, aber ich kann es schon verstehen wenn Leuten irgendwann solche Ausrutscher passieren… diese selten dummen Fragen, dieses herumgehacke auf Banalen… die bauen etwas wirklich besseres ein, nämlich das ich mit jeder hardcopy von meinen Games auf direkt eine digitale copy erhalte… das ich die nun nicht mit der xbox verschenken soll, ist schon klar (man stelle sich vor, jemand ballert 100 spiele auf seine box, verkauft diese für gutes Geld und holt sich ne neue auf die er seine Games einfach runterlädt…)
    Elende Fortschrittsverweigerer in einer sterbenden Gesellschaft. Dass Leute, die ihr Produkt mit viel Kraft entwickelt haben, dann solche Sachen sagen… Ich nehms Ihnen nicht übel ;)

    • PeterZielmann

      Ach Gängelung und der Wunsch nach Privatsphäre ist Fortschrittsverweigerung? Ja das stimmt, endlich ein smarter Mensch der es erkennt und auch mal ausspricht!! Warst Du progressives Wesen heut schon bei Deinem Hauswart um anzumelden wieviel Besucher Dich in dieser Woche noch beglücken? Nein, kannste jetzt auch online erledigen :-)

      Speziell für Leute wie Dich enttwickeln wir auch bei Fahrzeugen und anderer Unterhaltungselektronik Produkte, bei denen Du nur noch Nutzerrechte erwirbst. Golf mit Eula. Das wär doch himmlich gell? Und machen wir weiter, in Zusammenarbeit mit der Finanzbranche möchten wir Bargeld abschaffen. Kartengeld ist doch so viel besser!!! Da sehen wir immer was Du kaufst und können Dir hilfreiche Tipps geben was für Dich besser ist. Wär das nicht suppi??

      So Fortschrittsmenschen wie Du brauchen halt immer jemanden der ein waches Auge auf Sie hat, sonst machst Du doch vielleicht Unsinn. Verstehst Du doch? Oder? O:-) Ja und wenn Du nicht folgsam und fein artig bist, ziehen wir Dir den Stecker und dann spurst Du schon wieder, gell Du Fortschrittsmensch? :-)

      • Coth

        Gängelung und Wunsch nach Privatsphäre, dass ich nicht lache… das man ohne Internetverbindung schwierig DRM umsetzen kann ist halt so, und der Privatsphäre Joker ist in Zeiten von Webcams, Always On Smartphone und seit neuestem wohl auch wlan Radar eine komplette Illusion… aber sicher, wenn du glaubst eine Kamera mehr macht dich transparenter, dann bewahre dir dein Hirngespinst :D.

        Das Software im Endeffekt in die Nutzungsrechte Form überging war zu erwarten, ein Gut, welches sich nicht abnutzt, aber für einen einzelnen nur begrenzte zeit wertvoll ist (bis man es durchspielt) ist doch bekloppt zum Weiterverkauf zu erlauben… deine Kommunistenträume in allen ehren, aber so funktioniert die Welt nicht. Leute wollen bezahlt werden, wenn aber theoretisch 10.000 Kopien 100.000 Menschen glücklich mache können, aber das Programmierteam dann verhungert, das ist nicht richtig!

        Ob Karte oder Cash überlass ich aber dir ;)

        • k-f

          hey, machen wir das programmiererteam doch mal richtig glücklich … warten wir einfach ein wenig ab, bis du reichlich spiele erworben hast, dann wipen wir deine konsole und lassen dich den krempel nochmal kaufen, die programmierer wollen schließlich leben!

          unglaubwürdig? not really: http://blogs.computerworlduk.com/simon-says/2012/10/rights-you-have-no-right-to-your-ebooks/index.htm

          und nebenbei … mein erstes doom hab ich gebraucht gekauft! ohne drm .. es ging!

          • Coth

            Herje… Das eine Beispiel, wo die Dame aus Norwegen wohl auch noch Falschangaben tätigte und somit gegen die AGB verstieß… Doom ist auch mal eben 20 Jahre alt… Hast du auch gescheite Beispiele anstatt Einzelfälle auszugraben, die es wohl immer gibt, und sie zum allgemein gültigen Standard zu erheben? *gähn*

          • k-f

            Gut, nehmen wir ein anderes Beispiel was die Unpraktikablilität vom Onlinezwang belegt: Wie lange war nochmal Sony offline? 1 Monat? 2 Monate?
            http://www.n-tv.de/technik/Sony-verschiebt-Termin-erneut-article3286246.html

            Aber hey, das war Sony ;-) Microsoft nimmt da eher galante Bluescreens!

            Kommen wir aber zu einer anderen praktischen Sache mit der regelmäßigen Kontaktaufnahme nach Hause:

            Es gibt ja auch noch sowas wie informationelle Selbstbestimmung. Ich weiß nicht was für Daten da einmal am Tag ausgetauscht werden und kann es auch nicht überprüfen; Was wurde gepielt, wie lange wurde gezockt, wann wurde gezockt, und hach, da ist ja auch noch die Kinect angeschlossen, her mit den Schnappschüssen! Und ich bin mir zu 100% sicher, dass nur Microsoft und niemand anders Zugriff auf solche Daten hat! Da bin ich mir ganz doll sicher!
            http://www.mobilegeeks.de/usa-einreise-abgelehnt-wegen-privater-facebook-nachrichten/

            Naja … fast.

          • Coth

            Wenn du eine Suchmaschine benutzt, und vermutlich auch noch ein GMAIL Konto besitzt, hast eigentlich deinen gesamten Beitrag disqualifiziert ;).

            Zur Musik: Mag sein, aber wie weit die Parallelen eines 99Cent Produkts zu einem ~60 EUR Produkt gehen, weiß ich dann doch nicht (und du sicher auch nicht)…

            Und das DRM hier verlangt kein perma online… nur aller 24h ein kurzer Kontakt, wie kann man das denn im 21.Jh nicht schaffen? (Da reicht Notfalls das Smartphone als Modem)…

          • k-f

            Ich warte dann mal bis ms offline geht . . . und grinse dann über die blassen Leute auf den Strassen!

          • Coth

            Ok, bei so etwas geb ich auf :D…

            Kann ich dir als Friedensangebot einen schicken Hut aus Aluminium zukommen lassen? ;)

          • k-f

            Klar, würde super in meine Sammlung passen :-)

            Und nochmals zum DRM: Mir ist es Mumpe ob die Kiste einmal alle 24 Stunden online muss, ich fühle mich als zahlender Kunde aber verarscht und kriminalisiert, wenn grundsätzlich davon ausgegangen wird, dass ich keine legal erworbene Software einsetze und ich sehe mich in keinsterweise in der Beweislast nachweisen zu müssen, dass der Krempel den ich benutze legal ist.

            Hinkender Vergleich: Niemand würde es ok finden, wenn alle 24 Stunden jemand vorbeikommt und nachschaut, ob alle Unterhosen legal gekauft wurden, bei Software setzt sich aber langsam die Ansicht durch “Das ist schon ok so…”
            Selbst Apple, die Ihre Kunden ja gerne mal tracken, hat es fix eingesehen, dass Musik sich besser verkauft, wenn man die DRM-Grütze weglässt.

    • Phreeze

      Hardcopy und digital kannste auch kriegen wenn deine Konsole keine 24h on sein muss….

      • Coth

        Jo, dafür dann so geile Sachen wie “Online-Pass” oder was? Oder Ubisoft Launcher, ne danke, dann lieber nen gescheites System wie Steam oder eben Xbox direkt im Hintergrund, als das jeder sein eigenes Süppchen kocht…

  • Ulrich K. Keuter

    Was soll es da zu diskutieren geben? Wer damit leben kann bzw. will, selbst Disc-basierte Spiele nicht mehr zu besitzen sondern nur noch zu bestimmten von Microsoft vorgegebenen Bedingugen zu lizensieren, dem sollte es wohl egal sein.

    Wer aber seine Spiele auch bei nicht vorhandenem Internet (z.B. Störung, Umzug etc.) spielen will, der sollte besser zur PS4 greifen. Ich hoffe aber, Microsoft wird klug genug sein, dieses kundenunfreundliche DRM-Konzept rasch fallen zu lassen.

    • redalertexpert

      es stimmt nicht dass die PS4 kein DRM hat, sony sagt nur, dass die Sony eigenen Spiele kein DRM haben, lässt es den Herstellern jedoch offen welches zu verbauen.

      • Ulrich K. Keuter

        Darum geht es nicht, DRM gibt es auch schon bei aktuellen Spielen in Form von Online-Aktivierungscodes. Es geht um die Beschränkung der Rechte als Käufer sowie der Nutzungsmöglickeiten bei physischen, disc-basierten Softwareprodukten.

  • Daniel

    Was passiert wenn man länger als 24h offline war?

    • Coth

      Dann kommen sie dich holen ;)

      Ich vermute die Konsole wird dich nicht mehr auf das Gamingsystem zugreifen lassen (der Rest funktioniert laut Berichten auch gänzlich ohne Inet) bis du eine erneute Verbindung hergestellt hast.

    • redalertexpert

      Dann kannst du nicht mehr spielen, jedoch weiterhin die anderen Funktionen der Box nutzen. Wenn du mich fragst: Mach einfach einen hotspot mit dem smartphone auf für ein paar sekunden und dann kannst du wieder 24h zocken ;), weil wlan ist meines wissens nämlich verbaut :)

    • Lava

      Format C und Löschung aller digitaler Kopien deiner Spiele um Raubkopien zu verhindern.

  • NO NAME

    Ich hab den Sinn von diesem alle 24 Stunden online sein glaube ich nicht ganz verstanden.

    • Lava

      Reine Gängelung des Endkunden ;)

  • Phreeze

    Kann einer mir gute Gründe nennen, warum ich eine Xbox kaufen sollte ?
    Zur Info: ich bin PC-Spieler und hab auch ne Wii. Auch ne PS3 mit grademal 2 Spielen (Gt5 mit der PS3 gekaut und MKomabt).
    -Argumente die ich nicht gelten lasse: Kontroller, grosser Schirm (TV), Spiele die es auch für PC gibt, Mediabla der Xbox (kann mein PC UND mein TV), Xbox-only-Games wenn die nicht grade die Welt umhauen (ausser Forza Motorsport fällt mir keins ein), wer einen Shooter nennt, kann seinen Kommentar auch löschen ;)

    • Coth

      Is nen All-in-One Gerät :), brauchst kein Roku, brauchst kein BluRay, kein PC zum zocken, zukünftig kannst damit HD Gespräche führen…
      Wer das alles schon separat hat, fein… aber ansonsten is doch nett wenn man für die Familie so ein All-in-One hat? :)

Trackbacks & Pingbacks