Im Rahmen der in der naechsten Woche beginnenden Computex in Taipei, wird Microsoft weitere Details zu Windows 8.1 vorstellen und duerfte damit wohl die halbe Techwelt um sich scharren, um den “Nachfolger” von Windows 8 zu praesentieren.

Microsoft stellt Windows 8.1 Details zur Computex vor

Finger hoch, wer hier ein Windows 8 Nutzer ist…. Ich oute mich mal direkt als Fan und gebe aber auch zu, dass ich mir direkt einen alternativen “Start-Knopf” installiert habe, denn letztendlich war ich doch zu sehr in meinem typischen Nutzungsszenario gefangen, in dem das Start-Menue eine wichtige Rolle spielt.

Jetzt soll also Windows 8.1 das ganze Gejammere ein fuer alle Male beenden und den User das zurueckgeben, was sie so sehnlichst vermissten… besagtes Start-Menue!

Im Rahmen der Computex in der naechsten Woche, wird Microsoft weitere Details zu Windows 8.1 bekanntgeben und auch wenn wir noch keine offizielle Einladung erhalten haben, so hoffen wir doch auf ein Event wie vor 2 Jahren, als die Redmonder uns einen ersten Blick auf Windows 8 gewaehrten:

 

notebooksbilliger.de

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • derflo

    die GEMA schaut das Video lieber allein…

  • David

    Ich wollte Windows 8 wirklich eine Chance geben. Mit dem Start Button hat es aber angefangen und als ich bemerkt habe, dass Windows 8 das “!” meines Fritz!Nas nicht auflösen kann, ist 8 sofort wieder rausgeflogen. Hätte den Namen natürlich auch ändern können, dann hätte ich alle anderen Geräte im Haushalt aber auch neu konfigurieren dürfen, nein danke.

    Insgesamt hatte Windows 8 einige gute Ansätze (Kacheln finde ich nicht so schlecht, die von mir ausprobierten Standard Apps waren allerdings genau 0,0 intuitiv und sehr schlecht zu bedienen). Na dann warte ich mal auf 8.1 …

    • Phreeze

      Win7 und Win8…eigentlich das gleiche, von dem fensterdesign mal abgesehn. Nur das Startmenu ist anders, das wars quasi. Der Rest ist besser geworden, z.b Taskmanager etc.
      Ist ja auch so schwer auf 5 Geräten einen Namen in einem Shortcut oder Share umzuändern…hättest ja die IP-Adresse nehmen können.
      Finde die Aussage sowas von schwach von einem IT-Interessierten. Das Windows 8 wieder runterwerfen und win7 inklusive Backups etc. wieder draufzupappen kostet dich wahrscheinlich mehr Zeit. Und sag nicht, du hast es in einer VM getestet, da da die halben Features nicht ordentlich gehen (apps schliessen etc, wenn man die zusätzlichen VM features installiert hat, da die Maus nicht mehr hookt..)

      • David

        Ja, das ist halt meine Meinung.

        Ich habe das System komplett neu aufgesetzt, musste also keine Backups etc einspielen.

        War zwar schon darauf vorbereitet, aber das Fehlen des Start Buttons hat mich noch mehr gestört als ich gedacht hätte. Bevor ich mir dann mit einer Software Lösung einen von Microsoft anscheinend nicht gewollten Start Button herbei zaubere, bin ich dann lieber wieder zurück gegangen.

        Das Nas Problem war nur Beispielhaft und nur ein weiterer Grund und nicht der einzige, da kannst du dir mal sicher sein.

        Mich hat einfach das gesamte “Konzept” gestört. Die Kacheln wären OK, wenn sie z.B. wie in OSX als Space neben dem eigentlichen Desktop angeordnet wären. Immer die Maus an einen Bildschirmrand zu ziehen um eine Aktion ausführen zu können, dafür konnte ich mich einfach nicht begeistern. Scheine ich ja auch nicht der einzige gewesen sein, wenn Microsoft nun selbst zurückrudert und den Start Button original wieder einbaut.

        Tut mir Leid, wenn dir das nicht passt.

        • Andreas Pfaffinger

          Zumal ich kein Problem mit dem ! meiner NAS hatte/habe. Und ich nutze win8 vom ersten Tag an…

          Sind scheinbar wieder die Trol… Ähm… Profis unterwegs heute.

  • Ean

    Nein, wenn das Startmenü wieder kommt, dann hatte ich mal Windows 8(.1)

  • Tobias Tafart

    Danke nein. Ich will keinen Platz fressenden Button und kein altmodisches Startmenü.
    Wenn M$ das Ganze optional macht sind wohl alle glücklich, wenn das aber verpflichtend ist kommt mir 8.1 nicht ins Haus.

  • Ruben Schmitt-Fels

    Welches programm ist für das startmenü auf dem bild oben verantwortlich?

Trackbacks & Pingbacks