Ab nächster Woche werden wir das Microsoft Surface RT bei Media Markt, Saturn und Expert kaufen können. Damit weitet Microsoft seine Vertriebswege deutlich aus und macht es uns in Deutschland leichter, an eines der Windows RT-Tablets zu gelangen.

Microsoft Surface RT: Ab nächster Woche bei Media Markt, Saturn und Expert

In den Vereinigten Staaten geht morgen das Microsoft Surface Pro an den Start, auf welches wir hierzulande leider noch etwas warten müssen. Aber den Massenmarkt kann Microsoft hier nun zumindest mit dem Surface RT erobern, vorausgesetzt man hat das Momentum für den Launch nicht schon zu weit verschleppt.

Microsoft Surface RT Saturn

Bei Saturn wird das Gerät ab dem 14. Februar zu haben sein, bei 479 Euro geht dort der Spaß los. Auch Media Markt und Expert werden mitziehen, bei letzteren wird das Tablet bereits im Werbe-Prospekt beworben. Bei Expert werdet ihr zudem auch die 64 GB-Version ohne Cover bekommen, für die ihr 579 Euro hinblättern müsst. Wer das Gerät vorbestellt, erhält übrigens zusätzlich noch einen 20 Euro Gutschein.

surface_expert

 

Auch, wenn ein Windows RT-Tablet jetzt nicht meine allererste Wahl wäre, sondern ich lieber zur Pro-Version greifen würde, drücke ich Microsoft die Daumen, dass man mit seinem Surface RT in Deutschland jetzt ein wenig Fahrt aufnehmen kann.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • http://www.facebook.com/profile.php?id=100002901538879 Volker Leibrock

    Kommt dieser Einfall von Microsoft nicht ein wenig spät? Jetzt wo in Amerika das Pro auf dem Markt ist dürfen wir Deutschen das RT-Tablet haben. Meine Güte vor dieser Großzügigkeit kann man sich nur verneigen.

    • Gast

      das Surface RT ist doch schon seit letztem Jahr in Deutschland erhältlich. Nun werden nur die Vertriebswege erweitert.

  • Pingback: Microsoft Surface RT erscheint im deutschsprachigen Raum im freien Handel | Tablet Geeks

  • Vincvega

    Amazon…??

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Microsoft Surface RT erscheint im deutschsprachigen Raum im freien Handel | Tablet Geeks