Microsoft arbeitet nach Angaben des Wallstreet Journals an einer 7-inch Variante des Surface Tablet, welches zum Ende des Jahres veroeffentlicht werden soll. Damit wuerden die Redmonder Windows 8 nun auch endlich fuer den zur Zeit beliebtesten Tablet-Formfaktor anbieten.

Microsoft Surface 7-inch noch in diesem Jahr – Intel Baytrail SoC inside?

Nicht nur, dass diese Geruechte rund um eine kompaktere Variante des Microsoft Surface Tablets bereits seit Monaten kursierten, auch innerhalb der Mobile Geeks Community wurde das Thema immer wieder heftigst diskutiert. Eine 7-inch Variante des Microsoft Surface Tablet wuerde viele neue User in das Windows 8 Oekosystem spuelen, worauf die Redmonder nun offensichtlich reagiert haben.

Nach Angaben des Wall Street Journals arbeitet Microsoft nun an der 7-inch Variante des Surface Tablets und will diese wohl passend zum Weihnachtsgeschaeft auf den Markt bringen!

Interessant ist in diesem Zusammenhang uebrigens die Tatsache, dass einige unserer Quellen sich in den letzten Tagen vermehrt zum moeglichen SoC in diesem 7-incher ausgelassen haben. Offenbar wird das Surface 7 demnach vom neuen Intel Atom Baytrail angetrieben, der gerade eben auf dem IDF in Peking offiziell vorgestellt wurde.

Hands aufs Herz: Ich wuerde mir die 7-inch Variante des MS Surface direkt und ohne zu ueberlegen zulegen. Ein derartig kompaktes Windws 8 System, welches von einem x86 Prozessor angetrieben wird, fehlt mir nicht nur in meiner Sammlung, es waere mein staendiger Begleiter.

Wie schaut das bei euch aus? Lasst es uns in unserer Umfrage wissen:

 

View poll on GoPollGo

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • derflo

    Wenn das so gut klappt, wie beim Surface Pro, können wir in Deutschland mit dem Teil in 2015 rechnen… :(

    • Wieland

      Davon muss man wohl traurigerweise ausgehen. Optimismus ist bei den Launch-Kapriolen von MS einfach nicht angebracht…

  • Wieland

    Ich weiß nicht, ich bin immernoch enttäuscht, dass Microsoft RT so verkommen lässt. ARM ist einfach die bessere UMPC Plattform finde ich. Naja mal sehen wie Baytrail wird, ein x86 Tablet in 7″ wäre schon ein ziemlich interessanter Player. Ich werde mir wohl vorher trotzdem ein Surface RT zulegen.

    • Mike

      wieso “verkommen lässt”?! Jeden Monat Firmware updates (Surface fühlt sich schneller als im Dezember an), App updates (Mail endlich brauchbar etc) und auch andere Apps gibt es langsam (Twitter official etc). Ich bin immer noch zufrieden.

      • Wieland

        Verkommen in Sachen Marketing. Dass Windows RT völlig ok ist, kann ich mir schon vorstellen. Aber die Berichterstattung und die geläufige Meinung bezüglich Windows RT ist fast durchweg negativ. MS tut nichts dagegen, sie werben nicht für RT, sie grenzen es nicht ausreichend von Windows 8 ab, sie werben nicht mit den Vorteilen (leichte, dünne, laufzeitstarke Tablets), sie verlassen sich wieder nur auf die Hersteller. Tja und die drehen Däumchen. Sie haben ein großartiges Produkt, letztendlich ist Windows RT DAS OS, mit dem sie in den Ring gegen iOS und Android steigen, beide bedienen einen riesigen Markt, der auch noch rasant wächst, aber MS tut gar nicht dergleichen.

        Ich will gar nicht wissen, wie der Marktanteil von Windows RT gegenüber iOS und Android ist. Der liegt wahrscheinlich noch hinter MeeGo und WebOS…

    • Mike

      verkommen lässt es eher die Presse :(

      Allgemein ist Windows 8 ein beliebtes Bashing Ziel, s.a. den Artikel ”

      IDC: PCs brechen weiter ein – und Windows 8 ist schuld” obwohl Mac genau so eingebrochen ist und Windows Tablets gar nicht erst als PCs gezählt werden. Aber das “Hilfe, mein Startknopf ist weg” verkauft sich anscheinend gut ;(

  • Commander Cliff Allister McLan

    Hm, Baytrail ist sicher die erste brauchbare SoC für den Mobilebereich so denn darauf W8 laufen soll. Daher sicher eine tolle Sache. Aber 7 Zoll? Okay für die modern UI ist das klasse, aber auf dem Desktop möchte ich dann doch nicht arbeiten. Da wäre sicher eher 10 Zoll das Minimum.

  • Stefan Richert

    Ähm, das ist doch einfach das Gehäuse des Vivobook 400 und nicht des UX21, oder?

  • http://twitter.com/stagerbn stagerbn

    Das Problem ist, dass RT “Windows” heißt. Sie hätten es “Surface OS” nennen sollen.

Trackbacks & Pingbacks