Das Microsoft Surface Tablet wird für 499 Dollar auf den Markt kommen. Über den Microsoft Store sind jetzt die offiziellen Preise für die Microsoft Surface Tablets an die Öffentlichkeit gelangt, so dass wir erstmals konkrete Angaben zur Preisgestaltung der neuen Windows 8-Tablets vorliegen haben.

Microsoft Surface Tablet Preis steht fest: 499 Dollar mit Windows RT, 599 Dollar mit Touch Cover

Wie Screenshots des Microsoft Store zeigen, kostet das Microsoft Surface with Windows RT in der Version mit Nvidia Tegra 3 Quad Core Prozessor, 1 GB RAM und 32 GB integriertem Flash-Speicher 499 Dollar. Das Gerät kann ab sofort vorbestellt werden, wobei die Lieferung ab 26. Oktober 2012 zu erwarten ist. Zum genannten Preis ist allerdings das optionale Keyboard noch nicht enthalten. Erst zum Preis von 599 Dollar erhält man das Microsoft Surface mit Windows RT mit dem sogenannten Touch Cover, also jenem Cover mit berührungsempfindlichen Tasten. Für 100 Dollar mehr gibt es die Version mit 64 GB Speicher inklusive Touch Cover.

Wer das Surface Touch Cover einzeln erwerben will, muss 119,99 Dollar ausgeben. Das ebenfalls erhältliche Surface Type Cover mit richtigen physischen Tasten kostet zehn Dollar mehr, also ganze 129,99 Dollar. Letztlich würden also für das Microsoft Surface RT mit Type Cover ganze 628,99 Dollar fällig. Die Pre-Order-Phase für den US-Markt läuft offenbar heute an, doch noch sind die entsprechenden Seiten nicht freigeschaltet. Ob und wann das neue Microsoft-Tablet auch in Deutschland vorbestellt werden kann, ist derzeit noch unklar. Anhand der US-Preise würde ich jetzt mal von einem Basispreis von 499 Euro ausgehen. Was meint ihr? Zu teuer?

Hier nochmal die Specs:

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Quiltifant

    Nicht nur zu teuer, sondern viel zu teuer.

  • Netbook

    Viel zu teuer für Windows RT..

  • http://wp7app.de Thomas

    Wenn der Dollarpreis in Euro 1-zu-1 umgerechnet wird, ist billig natürlich was anderes. Aber man bekommt auch was für sein Geld.

    • benne

      Der Dollar Preis wird immer exclusive Steuern angegeben, der Deutsche Preis ist immer inclusive MwSt ;) Also kosten die in US of A und DE recht ähnlich

  • http://twitter.com/eddiotos eddiotos

    im Übrigen finde ich es angemessen!

  • http://twitter.com/eddiotos eddiotos

    und die Pro- Version?

  • HerrTaschenbier

    Da die Plattform nicht wirklich etabliert ist, finde ich den Preis viel zu hoch. MS sollte erstmal mit einem Knallerpreis eine Basiskundschaft schaffen, dann kann so ein Ökosaystem Fahrt aufnehmen. So bleibt der Einstieg viel zu teuer und es wird sich nicht genug drum herum entwickeln um diesen Preis zu rechtfertigen…

    Quasie: Epic fail

    • Shaphard

      Denke auch. Der Preis für den Surface Pro wollen wir dann lieber nicht aussprechen.

  • Eraser112

    Vor ein paar Wochen hieß es noch zwischen 300 und 800 USD, bei 399 wäre ich ja noch dabei gewesen aber das ist eine Frechheit!

  • Helvete

    Wow ich hatte eigentlich mit einem Preis von 400€ mit Touch Cover gerechnet. Jetzt stellt sich mir wieder die fragen ob ich ein gerät mit Windows RT kaufen sollte….

    Was wird denn die Pro Version Kosten? 1200€ ohne Touch Cover?

  • http://www.facebook.com/people/Norbert-Norb/100003107816709 Norbert Norb

    Naja, im Moment weis noch keiner was Windows 8 auf ner ARMBasis wirklich im produktiven Einsatz taugt. Es gibt ja auch quasi im Moment nur die Windows Apps dafür. So nen VLC-Player mit dem man mal einfach so alles abspielen kann gibt es ja leider nicht.Somit wäre mir das im Moment viel zu eingeschränkt, außerdem sidn mir die App-Überschriften von Windows 8 immernoch viel zu groß. Da bleibt ja kaum noch Platz für Content.

  • http://twitter.com/GloWi GloWi

    Also ich finde den Preis durchaus angemessen. Ein iPad mit 32GB Speicher kostet immerhin 599$.
    Man ist also 100$ günstiger als der größte Konkurrent auf dem Tablet Markt. Das ist eine klare Kampfansage.

  • TheChrystal

    man bekommt ein scheinbar gut verarbeitetes Gerät, dass einen PC deutlich besser ersetzen kann als das so verbreitete iPad, dazu ein vollwertiges Office, womit auch kein Konkurrent aufwarten kann. Einzig der noch im Aufbau befindliche AppStore ist ein Nachteil.

    Wo ist das bitte zu teuer? Zumindest zum arbeiten sind die Surface Geräte jawohl zweifelsohne am besten geeignet. Und Spielerein wie unter Android und iOS wird es mit der Zeit auch geben.

  • Daniel

    Ich finde den preis auch etwas 100 euro zu hoch. Der Marketplace von windows 8 wird oft als argument genommen. Das sehe ich nicht als das problem an. Zur zeit kommen pro tag rund 200 neue apps rein. Darunter schon spiegel, focus, deutsche post usw. Keine firma die eine android oder ios app hat wird zu windows 8 nein sagen. Große masse an nutzern wird erreicht, leichte programmierung mit wenig portierungsarbeit.

    Viel mehr finde ich den preis zu hoch, weil es sich dabei um ein arm gerät handelt, bei dem die kosten deutlich geringer sind als bei x86.

  • http://twitter.com/Ben_Voigt Benjamin Voigt

    Für mich hängt die Frage der Angemessenheit des Preises immer noch damit zusammen, wie viel Windows Windows 8 RT sein wird.

    Damit meine ich z.B. wie vollwertig wird Office unter RT sein?

    Wenn mir ein Win RT-Gerät ein annähernd vollwertiges Office anbieten kann (für mich heißt das frei definierbare Formatvorlagen, automatische Indizierung, Kommentierungsfunktion, Fußnoten in Word; anständiges Formelbearbeiten in Excel) wäre der Preis für mich angemessen und ich könnte mir durchaus vorstellen, dass das Surface dann mein nächstes Gerät wird (allerdings vermutlich mit dem anderen Tastatur-Cover).

    Oder andersherum ausgedrückt:
    Sollte die Software nicht mehr leisten können als die auf dem Nexus 7, so sehe ich wenig Grund mehr Geld auszugeben als für ein Nexus 7 – und zur Not zum Nexus 7 zu greifen, wenn das ist, was ich an Möglichkeiten suche.

    MS ist nicht Apple, ein Surface Tablet entsprechend auch kein Kosmetikprodukt. Wenn es nicht mehr leistet, ist der Preis in meinen Augen absolut unangebracht.

  • Matthias

    Die Vorteile des Surface bietet ein anderes Gerät wie das Iconia W510 aber auch. Und das wird es in DE für 499€ inkl. Tastatur geben. Und das mit normalem Windows 8.

    Also, warum sollte man das Surface kaufen?

  • http://gedankenspielchen.blogspot.de/ Andre

    Eieieieieieieieiei.
    479,00 € kostet der kleinste, exklusive Tastatur. Sicherlich hat Microsoft enorme Kosten zu decken, aber so…? Wäre zumindest das Touch Cover dabei gewesen, hätte ich mir das wirklich überlegt. Aber bei dem Preis guck ich mich wohl doch lieber nochmal in der Android-Ecke um

Trackbacks & Pingbacks