Ihr seid hoffentlich genau so frisch in die neue Woche gestartet wie wir hier und gewillt, uns wieder eine Woche zu begleiten auf unserer Reise durch die Tech-Welt. Wie jeden Montag geht es damit los, dass wir erst einmal drauf schauen, was sich denn am Wochenende abgespielt hat, jenseits der News, die wir hier schon für euch verfasst haben.

Mobiler Montag KW 45: Mobile Computing News vom Wochenende

The Real Economy via BusinessInsider:

Ed Conway arbeitet für Sky News, bloggt aber auch. Und als Blogger hat er jahrelang auch noch nebenbei und natürlich freiwillig für Apple getrommelt. Wieso das jetzt vorbei ist, erklärt er in einem offenen Brief an Apple:

 And like so many of those who fall in love with you, soon enough I found myself working part-time as your best PR spokesman: I spent hours persuading all my friends to buy your stuff. I even wrote a blog about what made Apple such a dynamic, innovative and successful company.

All Things D:

Immer beliebter werden die Teardowns von technischen Gerätschaften. Dort finden wir fein säuberlich aufgereiht alle Einzelteile, die uns sonst verborgen bleiben. Die offenbaren dann beispielsweise, dass Apple doch nicht so wirklich auf Samsung-Bauteile verzichten kann. All Things D hat gleich zwei Geräte im Fokus: das Surface von Microsoft und das Amazon Kindle Fire HD.

Newgadgets.de:

Unser kompletter Testbericht vom Microsoft Surface steht noch aus. Während ihr noch darauf wartet, solltet ihr unbedingt schon mal einen Blick auf Johannes’ Video werfen, der sich das Tablet aus Redmond samt Tastatur bereits vorknöpfen konnte.

Mobiflip:

Langsam kommt NFC in Deutschland an. Das Touch & Travel-Programm der Deutschen Bahn war eine lange Zeit nur für einige Tausend Tester freigegeben und kann jetzt bundesweit genutzt werden. Was ihr dazu mitbringen müsst und wie es funktioniert, erklärt Charles auf Mobiflip.

N-Droid.de:

Wir haben auch schon feststellen müssen, dass Google Play in wenigen Tagen mit dem Nexus 4 ein tolles und erstaunlich günstiges Smartphone bereit hält, welches aber außerhalb des Google-Shops deutlich teurer gehandelt wird. Bei N-Droid.de geht man der Sache mal auf den Grund und findet Ansätze, wieso uns LG außerhalb von Google Play so tief in die Tasche greifen lässt.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks