Seit langem ist es um den taiwanischen Hersteller MSI eher ruhig geworden, doch heute bin ich beim Stöbern nach neuen Geräten mit der AMD Brazos 2.0 Plattform auf ein interessantes 11,6-Zoll-Notebook namens MSI L2700 gestoßen, das nicht nur mit einem der neuen AMD Fusion-Prozessoren daherkommt, sondern auch über eine 64-GB-SSD verfügt und dennoch zu einem extrem günstigen Preis auf den Markt kommt. In Korea wird das MSI L2700 E2-1800 Apollo SSD bereits gelistet und der Preis mit umgerechnet nur 330 Euro angegeben. Zwar liegt kein Betriebssystem bei, aber das Gerät dürfte zu diesem Preis das derzeit wohl günstigste 11,6-Zoll-Notebook mit einer so “großen” SSD sein!

msil2700 550x550 MSI L2700   Erstes 11.6inch Notebook mit AMD E2 1800 Dual Core (Brazos 2.0) kostet mit 64 GB SSD nur 330 Euro

Das MSI L2700 hat ein 11,6-Zoll-Display mit 1366×768 Pixeln und basiert auf dem neuen AMD E2-1800 Dual Core Prozessor mit 1,7 GHz und integrierter AMD Radeon HD 7340 Grafiklösung. Es sind 4 GB RAM verbaut, die sich bei Bedarf auf 8 GB aufrüsten lassen. Zur weiteren Ausstattung des nur 1,3 Kilogramm schweren Geräts gehören ein USB-2.0- und auch ein USB-3.0-Anschluss sowie N-WLAN, Ethernet-Port, Bluetooth 2.0 mit EDR, Kartenleser, HDMI-Ausgang und VGA-Anschluss. Die 64-GB-SSD habe ich ja bereits mehrfach erwähnt. Der Akku hat sechs Zellen, wobei ich zur Kapazität bisher noch keine Angaben gefunden habe. Wollen wir hoffen, dass es MSI gelingt, das Gerät alsbald auch nach Deutschland zu bringen.

Quelle: Danawa

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Quiltifant

    Hui, bei dem Preis könnte ich schwach werden. 

  • optimismprime

    Sollte der Akku wechselbar sein – sehr interessant.
    Sollte dem Ultrabooktrend folgend der Akku fest verbaut sein – Pass!

  • Pingback: MSI L2700 11.6-Inch AMD E2 Netbook

  • LinusX

    Wow! Wenn das Ding bald zu dem Preis in Taiwan erhältlich ist, bereue ich den kürzlichen Kauf eines Asus 1225B schon wieder! Meine 320GB HDD tausche ich gerne gegen eine 64GB SSD! Auf dem Bild sehe ich sogar einen matten Bildschirm mit schmalem Rahmen und die Akkulaufzeit sollte mit dem neuen Prozessor auch eher besser werden. Das könnte MSIs Rückkehr auf dem Netbook-/Subnotebookmarkt werden!
    Gruß,
    Linus X.

  • maasikajook

    Achtet mal auf die Tastatur! Die einzige(!) Firma, die es bisher geschafft hat, Vollbreitentastaturen (jedenfalls in Maßen zwischen den Tasten ‘Q’ und ‘Ü’) in 11,6-Zöller einzubauen war Acer. Solch eine Tastatur ist unerlässlich für Leute, die auch noch an anderen Rechnern arbeiten müssen.

  • rishi dev

    das ist sehr gut und wie die performance?
    integrierter HD 7340 HD?? .Ich glaube das ist nicht so cool aber sehr gut fur ein netbook.
    1080p films 32″” TV.
    Kompariert mit intel atom—-atoms sind scheise.
    puppy linux oder ubuntu oder ultimate edition rennt super mit Brazos.

  • Pingback: MSI L2700 con AMD E2-1800 e disco SSD - Netbook News

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: MSI L2700 11.6-Inch AMD E2 Netbook

  2. Pingback: MSI L2700 con AMD E2-1800 e disco SSD - Netbook News