Vor wenigen Tagen berichteten wir über die Turbo Dock-Technologie von AMD, jetzt beim MWC können wir euch ein Hands-on eines ersten Prototypen zeigen, mit dem AMD den Markt schon bald aufmischen möchte.

MWC: AMD Turbo Dock Prototyp von Compal im Hands on Video *Update: neues Video*

AMD hat sich dazu was ganz Pfiffiges überlegt: Man spendiert einem Tablet mit AMD-Kern nicht einfach nur ein handelsübliches Keyboard-Dock, sondern versucht tatsächlich, daraus ein leistungsfähigeres Notebook zu zaubern, wenn die Kombination Tablet+Tastatur zum Einsatz kommt.

Nutzt ihr nur das Tablet, ist alles so ausgerichtet, dass der Akku möglichst lange durchhält. Habt ihr allerdings vor, stattdessen eher zuhause zu zocken oder zu arbeiten und nutzt das Keyboard-Dock, dann wird der Fokus auf die Prozessor-Leistung gerichtet. Der zusätzliche Akku in der Tastatur sorgt dafür, dass man sich nicht mehr so auf die Sparsamkeit in Sachen Energie konzentrieren muss. Stattdessen übertaktet man den Prozessor, was dank eigener Kühlung in der Tastatur kein Problem darstellt und kann eine echt seriöse Leistung erzielen, die allein auf dem Tablet nicht möglich wäre.

Dass dieser Plan aufgeht, möchte uns AMD natürlich beweisen und so hat man einen Prototypen vor Ort, der von Compal gefertigt wurde, ein 13-inch großes Full HD-Display mitbringt und einen Temash Quad Core-Chip. Engadget liefert uns jetzt – bereits vor dem offiziellen Start des Mobile World Congress einen Blick auf den Prototypen und kann belegen, dass AMD tatsächlich Wort hält. Das Gerät kann von der Leistung her locker mit einem 17W Intel Core i3-Notebook mithalten und Microsofts Fish Bowl HTML5 Benchmark-Test belegt, dass die Leistung um erstaunliche 50 Prozent zulegt, sobald das Turbo Dock zum Einsatz kommt. Wir haben zwar noch keine exakten Termine für diese Plattform, aber ich denke trotzdem, dass ihr ebenso gespannt seid und daher gerne einen Blick auf das erste Hands-on und die ersten Fotos werfen möchtet:

Update:

Auch unser Hands-on ist nun online, in welchem sich Nicole das AMD-Referenz-Gerät vorführen lässt. Wir wollen euch den Clip selbstverständlich nicht vorenthalten – viel Spaß:

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • Wieland

    Geil! Macht hinne Jungs, der Markt brennt schon lichterloh! Wird Zeit dass mal adäquate Alternativen zum Cloverrotz kommen.

  • LinHead

    Klingt nach dem richtigen Weg. Schickt mir den Prototypen mal zum Test…

  • derflo

    Das Lenovo Helix “übertaktet” auch den Prozessor mit wenn es im Dock ist. Daher ist die Idee nicht neu.

    • Quiltifant

      Das Neue ist der Kühler im Tastaturdock.

      • derflo

        Nein, den hat das Helix auch.

  • Chris87

    Gefällt mir sehr sehr gut! Weiter so AMD!

Trackbacks & Pingbacks