ASUS hat eben den MWC genutzt, um sein Fonepad vorzustellen – ein Intel Atom-betriebenes 7-inch Tablet mit Telefonfunktion. Wir haben das Tablet mit Android Jelly Bean jetzt bereits für euch im Video festhalten können.

MWC: ASUS Fonepad 7-inch Tablet mit Telefonfunktion im Hands-on Video

Für 219 Euro wird das Tablet ab April in Europa und eben auch in Deutschland zu kaufen sein und für das Geld erhaltet ihr eben nicht nur ein handelsübliches 7-inch Tablet, sondern eben ein Gerät, mit dem ihr zudem telefonieren könnt. Wie wir euch eben schon berichteten, hat ich ASUS hier auch bemüht, dass wir nicht zu sehr dazu genötigt werden, das Tablet ans Ohr zu halten. Zwei Mikros  werden zur Rauschunterdrückung eingesetzt, ihr könnt Bluetooth-Headsets verwenden und zu guter letzt hat man auch noch die Freisprech-Funktion optimiert.

Was steckt unter dem Gehäuse, welches zumindest auf der Rückseite aus Aluminium gefertigt ist? Ein Intel Atom Z2420 mit 1.2 GHz, dazu die PowerVR SGX540 GPU und 1 GB RAM. Das 7-inch IPS-Display mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixeln bietet uns ordentliche Blickwinkel, der Speicher beträgt 16 GB Flash-Speicher, mittels microSD-Karte erweiterbar auf dann insgesamt 48 GB und kostenlos 5 GB ASUS Web Storage gibt es noch obendrauf.

Lasst euch nicht durch die rückseitige Cam täuschen, die ihr im Video zu sehen bekommt – die deutsche Version, die wir ab April für 219 Euro kaufen können, verfügt nur über eine 1.3 Megapixel Kamera auf der Vorderseite. Hier ist Andrzej mit seinem Video des ASUS Fonepad:

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!

Trackbacks & Pingbacks