Das Lenovo IdeaPhone K900 war anlässlich der CES 2013 bereits im Januar erstmals zu sehen, doch erst jetzt auf dem Mobile World Congress zeigt Lenovo das erste Smartphone mit Intel Atom Z2580 “Clover Trail+” Dual-Core-Prozessor auch in Aktion, weshalb Andrzej sich für uns das 5,5-Zoll-Gerät noch einmal angesehen hat.

MWC: Lenovo IdeaPhone K900 mit Intel Atom Z2580 Dual-Core & 5,5inch Full-HD-Display im Hands-on Video

Das Lenovo K900 hat erstmals einen x86-basierten Intel Atom Z2580 an Bord, dessen zwei Kerne mit 2,0 Gigahertz arbeiten und somit eigentlich eine gute Plattform für ein solches High-End-Gerät bilden. Das riesige Display löst mit 1920×1080 Pixeln auf und darüber hinaus sind 2 GB RAM und mindestens 32 GB Flash-Speocher an Bord. Das Gerät ist aus Aluminium gefertigt, was eine geringe Gehäusedicke von nur 6,9 Millimetern und ein für diese Größe recht niedriges Gewicht von 162 Gramm ermöglicht.

Zur weiteren Ausstattung gehört eine 13-Megapixel-Kamera mit Sony Exmor BSI-Sensor und einer F/1.8-Blende. Als Betriebssystem läuft Android 4.1 “Jelly Bean” mit der LePhone UI von Lenovo, die das Interface dann doch recht stark anpasst. Aktuell ist die Einführung des K900 zunächst für April in China vorgesehen, wobei noch unklar ist, ob das neue Flaggschiff von Lenovo auch in Europa auf den Markt kommt.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • mr t

    sehr interessantes gerät. aber mehr wie 499€ sollte es bei markteinführung in DE nicht kosten sonst wird es floppen. schade dass keine ähnlichen geräte mit wp8 geplant sind.

Trackbacks & Pingbacks