Samsung stellt beim MWC im Rahmen des Samsung Developer Day sein Samsung Wallet vor – eine Art digitale Brieftasche, bei der sich die Koreaner wohl wieder gefallen lassen müssen, dass man sie damit konfrontiert, bei Apple abgekupfert zu haben.

MWC: Samsung Wallet – Digitale Brieftasche im Apple Passbook Style

Was können wir mit Samsung Wallet anstellen? Na wie gesagt – im Funktionsumfang gleicht es dem Passbook, wir verwalten also dort unsere Flugtickets, Gutschein-Karten, Konzert-Karten etc übersichtlich und vor allem digital an einem Ort.

Apple Passbook vs Samsung Wallet MWC: Samsung Wallet   Digitale Brieftasche im Apple Passbook Style

 

Darüber hinaus bietet uns Samsung Wallet die Möglichkeit, uns je nach Zeit und Location die passenden Tickets per Push-Nachricht anzuzeigen, oder im Falle von Flugtickets beispielsweise auch geänderte Abflugzeiten oder gecancelte Flüge mitzuteilen. Wieder etwas, was Apples Vorlage bereits beherrscht. Dass die Konkurrenten – egal, ob Google selbst oder eben Unternehmen wie Samsung – da mitziehen würden, war wohl selbstverständlich. Zu logisch und durchdacht ist die Apple-Anwendung, als dass sich da keine Nachahmer finden würden. Oben im Bild seht ihr die jeweiligen Logos – da zumindest dürfte sich Apple nicht sonderlich dran stoßen, oder seht ihr das anders?

Ab März möchte Samsung diesen Service in den USA anbieten. Da ist es vermutlich nicht sehr schwer, einen Zusammenhang zu sehen zu einem Smartphone, welches ebenfalls im März in den USA vorgestellt werden soll – geht also davon aus, dass uns Samsung die Wallet-App als ein Feature des Samsung Galaxy S4 vorstellen wird am 14. März in New York.

Samsung Wallet API MWC: Samsung Wallet   Digitale Brieftasche im Apple Passbook Style

Bislang ist sowohl SDK als auch API nur für Developer zugänglich, in Kürze dürfte man die Anwendung aber dann auch bei Google Play finden. Bislang sind die Unternehmen Walgreens, Belly, Major League Baseball Advanced Media, Expedia, Booking.com, Hotels.com und Lufthansa als Partner genannt worden. Weitere werden schnell folgen, wenn es nach Samsung geht – warten wir es mal ab. Übrigens wird aktuell NFC nicht unterstützt. Laut Samsung spielt das bei den Händler-Wünschen eine eher untergeordnete Rolle, weil es neue Infrastruktur erfordere, aber deswegen ist es nicht zwingend für die Zukunft ausgeschlossen, dass Samsung bei Wallet irgendwann auf die NFC-Technologie setzen wird. Hier ist ein kleiner Ausschnitt vom Developer Day, bei dem ihr die Vorstellung von Samsung Wallet mitverfolgen könnt:

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • shortman

    ich verstehe nicht, warum hier die großen Player aus dem Bereich Finanzen, Ticketing, Dokumente,…. (Banken / KK Unternehmen / Gisecke / ….) nicht mit aller Macht versuchen, Standards zu setzen. Das kann doch nichts werden, wenn hier jede Hardwarebude was eigenes auftischt.

    • http://www.zweipunktnull.org Casi

      joa, die eine, globale Lösung wäre mir hier auch lieber…

Trackbacks & Pingbacks