Das Rovio ein neues Spiel mit den alten Protagonisten aus den Angry Birds zusammenklöppelt, hattet ihr vermutlich auf dem Schirm, oder? So oder so: der Nachfolger namens Bad Piggies ist jetzt am Start und Hauptdarsteller sind – wie man dem Spieltitel entnehmen kann – dieses Mal die Schweine.

Nach den Angry Birds: die Bad Piggies legen los

Ich muss zugeben, dass ich eher damit gerechnet hatte, dass lediglich die Rollen getauscht werden und mit Schweinen auf Vögel geschossen wird, wobei man dann den Schweinen ein paar andere Spezial-Fähigkeiten als den Vögeln hätte verpassen können.

Aber weit gefehlt – das Spielprinzip ist dieses Mal ein komplett anderes. So müsst ihr zu Beginn eines Levels erst ein Vehikel zusammenbauen, welches mal fährt, rollt oder auch fliegt und damit dann einen Parcours absolvieren. Es liegt in der Natur der Sache, dass die Schwierigkeit dabei von Level zu Level zunimmt und die Aufgabe daher zunehmend haariger wird für den Spieler.

Ob mich das Spiel ähnlich anfixen wird wie seinerzeit die Angry Birds, kann ich mir so aktuell nicht vorstellen, aber am besten findet ihr das für euch selbst raus, ob ihr mit der Nummer was anfangen könnt. Aktuell erhaltet ihr eine kostenlose (mit Werbung versehene) Version für Android und eine Ausführung für das iPhone, welche euch 99 Cent kostet. Auch MacOS bekommt seine Fassung, Windows-Nutzer müssen sich noch gedulden.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • LuckyStrik3r

    Wasn Schweinkram.

  • Herrjeh

    buhuuu – also ich spiel das bestimmt nicht, solange es keine paid version für Android gibt… Werbung in Apps/Spielen ist mir einfach zuwieder mittlerweile…

    • optimismprime

      Also ich sehe da gar kein Problem.

      Genau wie es für Desktop-Webbrowser Werbeblocker gibt, mit denen man beim surfen am PC keine Werbung zu Gesicht bekommt gibt es Werbeblocker für Android mit denen man SYSTEMWEIT keine Werbung mehr sieht. Ob das in-app Werbung ist, oder beim surfen ist dabei egal.

      Einfach nach “AdFree Android” von “BigTinCan.com” im Play Store suchen – ist kostenlos. ( https://play.google.com/store/apps/details?id=com.bigtincan.android.adfree&feature=search_result#?t=W251bGwsMSwyLDEsImNvbS5iaWd0aW5jYW4uYW5kcm9pZC5hZGZyZWUiXQ.. )

      Einzige Voraussetzung zur Nutzung sind root-Rechte.

    • jomein

      Ich habe nicht eine Werbeeinblendung gehabt, bis jetzt. Was da Geld kostet ist dieser Mechaniker, der einem das Geraet zusammen baut wenn man nicht weiter kommt.

  • Pingback: Vodafone, Telekom, Apple. — mobilbranche.de

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pingback: Vodafone, Telekom, Apple. — mobilbranche.de