Wieder mal gibt es Meldungen über deutlich kürzere Akkulaufzeiten, die auf iPad, iPod Touch und iPhone durch Apples Update auf iOS 6.1.3 verursacht würden. In den einschlägigen Foren tauchen viele dementsprechende Meldungen auf.

Nach Update auf iOS 6.1.3: Kürzere Akkulaufzeiten für iPad und iPhone?

Derlei Meldungen kennen wir auch bereits von vergangenen Updates, wo es sich zumeist aber um Einzelfälle handelte oder man den Fehler schlimmstenfalls durch ein Factory Reset beheben konnte. Dieses Mal scheinen die Dinge ein wenig anders zu liegen. Klar, es wurden einige Missstände behoben, Sicherheitslücken geschlossen. Der Evasi0n-Jailbreak ist nach dem Update-Geschichte, eine Möglichkeit, den Lockscreen zu umgehen, ist allerdings geblieben und scheinbar auch die üblichen weniger-Akku-nach-Update-Geschichten.

Nun also melden sich wieder verstärkt User zu Wort, die seit dem jüngsten Update mit ernsten Akku-Problemen zu kämpfen haben. Es sind durchaus viele Meldungen, die von diesen Schwierigkeiten berichten, aber natürlich immer noch nur ein Bruchteil, wenn wir die Verkaufszahlen von iPhone und iPad berücksichtigen. Daher fällt es mir jetzt schwer, exakt auszumachen, ob sich hier Apple mit dem Update tatsächlich einen schlimmeren Bock geschossen hat, oder ob wir es hier mit der üblichen Hysterie nach einem Update zu tun haben, die die tatsächlichen Probleme alles andere als exakt abbildet.

Daher gebe ich die Frage mal an euch weiter: Habt ihr das iOS-Update auf 6.1.3 schon hinter euch gebracht und könnt bestätigen, dass der Akku schneller die Grätsche macht? Auch, wenn ihr andere Probleme feststellt (So soll es bei einigen Nutzern auch Schwierigkeiten mit dem WiFi geben), könnt ihr uns selbstverständlich gern davon berichten.

Newsletter abonnieren

RSS-Icon Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren RSS-Feed!
  • http://twitter.com/GloWi GloWi

    Habe es seit Release auf einem iPhone 5, iPhone 4S und einem iPad 2 und keinen Unterschied bemerkt.
    Gab es überhaupt bisher ein Update bei dem die Laufzeiten nicht zurückgegangen sein sollen? Wenn das stimmen würde hätte ich wahrscheinlich eine Laufzeit von 5 Minuten….

  • Thorsten Egolf

    Mit dem WiFi haben wir generell bei iPhone 5 mit 64 GB Probleme.
    Diese Geräte weigern sich einfach standhaft eine Verbindung mit unserem DrayTek-Router aufzubauen. Bei den “älteren” iPhone 4/4S und 5ern mit weniger Speicher gibt es keine Probleme.

    Das WiFi Problem haben wir aber unabhängig von der iOS-Version…

    Bzgl. der Akku-Laufzeit ist uns bisher mit iOS 6.1.3 nichts negatives aufgefallen.

  • Martin

    Also ich habe schon das Gefühl, dass der Akku wieder schneller den Geist aufgibt.
    Ich habe gelesen, dass es an Synchronisationsproblemen mit der iCloud liegen soll? Etwas in die Richtung steht ja auch in den Diskussionen als Hilfe.

    http://tech-lounge.de/ios-6-1-3-akku-durch-icloud-problem-schneller-leer/

  • http://twitter.com/Firnwind Firnwind

    WiFi Probleme keine und auch keine kürzeren Akku-Laufzeiten aber es kann natürlich sein das die da sind aber nicht so extrem das ich sie merken würde da ich da nicht so haargenau drauf achte. (iPhone5, iPad3)

  • ApfelUser

    Als ich meinen iPod touch 4g auf iOS 6.1.3 upgedatet habe, war der Akku im Standbye nach 4 Stunden leer. Vorher hielt er eine Woche…
    Seitdem ich die iClud deaktiviert, das Gerät neugestartet und danach die iCloud wieder aktiviert habe, scheint wieder alles normal zu sein.

  • johannes cermak

    nach jedem release die selben meldungen mittlerweile hat ein ios gerät 150 grad im normal betrieb, der akku hält nur noch 2 minuten und das display ist vor lauter gelber flecken nichtmehr lesbar

  • Jake None

    Sowohl iPhone 4S und iPad Mini, beide auf iOS 6.1.3. Die akku anzeige ist sehr oft falsch, gerade nach dem Entfernen des Ladekabels, und das iPhone schaltet sich bei 7% ab, obwohl noch Strom da ist, fährt aber dann, wenn ich es an die Stromquelle anschließe, wieder regulär hoch…

  • Fred

    Der Akku ist wesentlich schneller platt und beim WLAN dauert es eine gefühlte Ewigkeit bis es sich in mein homenetztwerk erkennt

  • http://twitter.com/jakal1965 Karlheinz Egger

    Ja, hab ich auch gemerkt. Der Akku hält nicht mehr solange als vor dem update ;(

  • http://www.facebook.com/marc.reul Marc Reul

    doch..hatte nie nach nem update probleme aber wunder mich jetzt schon ein paar tage warum es jetzt immer am frühen abend an die dose muss. bis ich jetzt auf den artikel gestoßen bin. finde das der akku jetzt extrem schnell wieder saft benötigt.

  • http://www.facebook.com/marc.reul Marc Reul

    Hab gelesen das man in den iCloud Einstellungen Kalender,Mails und Kontakte deaktivieren soll. Dann das Pad kurz ausschalten. Nachdem einschalten wieder aktivieren.

  • Fred

    Apple hat ein ernsteres Problem, bitte kein gefährliches Halbwissen verbreiten!

    Die Kombination aus Hardware und Update ist das Problem und nicht irgendwelche Einstellungen!

    Wer Probleme hat sollte einen Termin im Apple Store vereinbaren in aller Regel ist nach Austausch des Gerätes alles i.O.!

    Das Problem ist nicht durch den User zu lösen also verschwendet nicht eure Zeit!

    • LukeSteel

      Von wo hast du die Info was genau ist das Problem?

  • LukeSteel

    Ich habe gleich mehrere Probleme mit meinem iPad 4:

    1. Akku hält 2 Stunden weniger

    2. Apple hat den Support für das abspielen von Videos im geschlossenen Zustand der App eingestellt, was mich ziemlich ankotzt ich habe nämlich oft z.B. ein YouTube-Vid angestartet und neben bei mein Facebook gecheckt! -.-

  • wege

    Seit dem Update auf 6.1.3 sank die Akkulaufzeit beträchtlich und das bei 3 iPhones. Die sind nach 6 Stunden Standby (ortung aus, wlan aus, 3 G aus) so tief entladen, das wenn man sie an den strom anschließt über zehn Minuten brauchen, bis man sie wieder einschalten kann.

  • Anders Fragen

    Mein ipad 3 hat eine viel schlechtere akkulaufzeit :( aber bei meinem iphone 4 besser geworden. Ich hoffe ios 7 kommt bald

  • eloy6120

    Habe dem iPhone 3GS ein Update auf 6.1.3 verpasst. Der akku hält jetzt maximal 8 Std. dann ist er leer.
    Ein Zurück auf 6.1.2 hat Apple blockiert. Und nun?

  • http://www.facebook.com/s.pfannschmidt Stephan Pfannschmidt

    Ja! Bei mir, auf iPhone 5, seit dem update auf 6.1.3 dramatischer Rückgang der Akkulaufzeit. Keine Hysterie, ich bin nie hysterisch ;-)

  • Donsali Sali

    Akku Problem Iphone 5 IOS 6.1.3

    Ich war beim Apple Store Wegen Akku problem

    die meinten ich soll Pusch nachrichten von Apps die ich nicht oft benutze ausschalten.

    Und ich soll bei Ortungsdienste die Apps die ich nicht oft brauche Ortungsdienste Ausschalten

    Ok werde das Versuchen Wenn das immer noch nicht klappt dann ein austausch gerät

    Meiner Meinung nach liegt das an der Software es mehren sie ja die Meldungen seit das neues update raus gekommen ist

    das wär für apple viel logischer, und kosten günstiger eine Fehler freie Software rauszubringen . Anstatt sich immer wieder kunden melden mit dem selben Problem . Am ende Wird der kunde ein Austausch gerät bekommen . Obwohl in damit auch nicht geholfen ist ..Vorteil der kunde hat dann ein Nagel neues Handy und ist damit dann ruhig gestellt bis ein anderes update rauskommt

    Seit Steve Job Apple verlassen hat Hat es bei Apple Software technisch besonders nachgelassen

  • Siggi

    Es sind definitiv die Updates Schuld!
    Ich habe mein 4S direkt nach dem kauf auf 6.1 geupdatet und wenn ich mich nicht irre, folgte dann 6.1.1. Mein iPhone lief perfekt, die Batterie hielt knapp 2 tage. Nach dem Update auf 6.1.2 fing das ganze an mit der Akkulaufzeit, mein iPhone saugt die Batterie gnadenlos leer, auch wenn es im gesperrten Zustand auf der Kommode liegt! Ich habe gehofft das 6.1.3 eine Verbesserung mit sich bringt, aber Fehlanzeige, Batterie wird nach wie vor leer gesaugt. Wenn ich könnte würde ich wieder auf 6.1.1 zurückkehren!
    Ich lade die Batterie jetzt 3 mal täglich, das macht die Batterie nicht lange mit und es sind sehr viele Leute davon betroffen. Manchmal denke ich dass Apple das extra macht, um die Lebenszeit der Batterie zu verkürzen. Ich will nicht irgendwelche Theorien verbreiten, aber langsam denke ich das wirklich.

  • disqus_aDGYnmNg7e

    Ja, ich und ie miesten meiner Freunde, die ein iPhone haben, haben ALLE massive Probleme mit der Akkulaufzeit. Ich muss mein iPhone mittlerweile fast 2x am Tag laden. Apple Store hat keinen anderen Kommentar dazu, als dass der Akku in Ordnung sei.

  • Thomas0815

    wer zu dumm ist ein iphone zu benutzen sollte zu plastik wechseln s3 s4 immer die gleiche leier bei jedem ios update ich habe ein iphone 5 ios 6.1.2 jailbreak und mein akku hält 2 tage OHNE PROBLEME ich zocke ich schreibe mails usw…..

    ich habe echt die nase voll immer nur beschwerden über apple iphone kauft euch was anderes wenn ihr unzufrieden seit alle wollen ein aktuelles handy was alles kann navi email fotos facebook spielen und und und es soll leichter sein hochauflösendes display wobei 70% unötig sind und im gleichen moment soll der akku 3 wochen halten

    mein vorschlag für euch jammer lappen NOKIA 3310 sms telefonieren und der akku hält 4 wochen warum seit ihr immer unzufrieden?????

    ICH KÖNNT KOTZEN

  • Thomas0815

    da jammern leute weil der akku 2 stunden weniger hält leute mir fehlen echt die worte wegen soviel dummheit und aus diesem grund bekommt deutschland nie die guten modelle wie die amis oder japsen weil deutsche immer was zu Meckern haben egal wie gut egal egal egal irgendwas findet ihr und beschwert euch aber erst wenn ihr es gekauft oder durch nen vertrag bekommen habt

    ERST TESTEN DANN DENKEN DANN KAUFEN NICHT ERST KAUFEN UND SICH DANN BESCHWEREN ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

  • http://www.facebook.com/svossmerbaeumer Sven Vossmerbaeumer

    Nicht nur die Akku Laufzeit sondern auch allgemeine Fehler mit dem Musik Player oder das dass Gerät allgemein langsamer geworden ist. Bei meinem iphone disconecte ich seit dem Update ständig.. Nicht im WLAN aber ich werde ständig aus dem Vodafone Netz gekickt.. Also oft sehr oft offline … Und reconect.. Sehr nervig.
    MfG

  • Siggi

    Alles Geldgier von Apple! Diese Probleme mit dem neuen IOS 6.1.3 Betriebssystem habe ich auch das plötzlich das Handy von alleine bei 40% Akku sogar schon gute Nacht sagt! Das sind die Tricks von Apple um gezwungener weise für ein neues Gerät zu zahlen wo schon die Garantie jenseits abgelaufen ist!!! So wird das ziel iPhone 5 angesprochen!!! So ist man am überlegen ob man sich vll doch kein iphone 5 zulegen sollte! Also ich habe geschworen mein neues handy wird kein iPhone mehr sein!!!!

  • http://www.facebook.com/matthias.gehrs Matthias Gehrs

    Auch ich bestätige das Problem. Vor dem Update lief alles super. Knappe 2 Tage hielt der Akku bei Wlan, 3g, GPS, Exchange-Server u.s.w. durch. Nach dem letzten Update erhitzt sich das iPhone an der unteren Seite rechts so dermaßen, dass ich es teilweise nichteinmal in der Hand halten kann. (Das ist zum Glück bisher nur einmal passiert). Nun erhitzt es sich zwar weiterhin, aber nicht mehr so massiv. Vor allem wird es bei Ladung richtig warm, habe ich festgestellt, was es vorher nicht gemacht hat.

    Dann kann ich das arbeiten des Gerätes “sehen”. Durch ein Übertragungssystem am Fernseher sehe ich die Funkwellen meines Wlan-Netztes und ich habe festgestellt, dass das iPhone alle 15 sek. sich kurz einwählt – es macht “brrt brrt” 15sek. pause, “brrt brrt”. Hört sich blöd an, kann es aber nicht anders erklären. Das hat es vorher nicht gemacht. Also hält er irgendwo eine Dauerverbindung.

    Zu den Schnösels, die hier “Kotzen könnten”, weil ´se diese Probleme nicht haben;

    Seid froh, dass ihr mit diesem misst nichts zu tun habt! Und was das “Zu dumm, um ein iPhone zu bedienen” angeht – Ich nutze ein iPhone seit der ersten Stunde und ich denke, ich bin einer der wenigen, die die Funktionalitäten des Gerätes zu 99% voll ausschöpft!

    Also, wie gesagt, auch ich habe mit den Problemen zu kämpfen;

    - Erhitzung

    - Akkulaufzeit

    Desweiteren noch: Jedes Gerät hat nach einem update Probleme. Das ist einfach so und wird auch immer so bleiben. Die Leute denken sich das nicht einfach so aus. Jeder nutzt sein Gerät anders und wenn dann “Standardeinstellungen” von Apple gemacht werden und diese die Funktionen des einzelnen Nutzers überschreibt, gibt es zwangsläufig Probleme Und dieses mal gehöre auch ich dazu. Und ich hoffe so sehr, dass die, “die kotzen könnten” eines Tages genau das selbe Problem haben und mit ihren beschissenen Jailbreaks mal derbe auf die Fresse fallen werden!

  • http://www.facebook.com/thorsten.wanner.1 Thorsten Wanner

    Habe festgestellt das das WLAN ab einer Akkuladung unter 50% Probleme macht. Verbindungsabbruche und ubertragsungsprobleme. Hat jemand das gleiche beobachten können?

  • http://www.facebook.com/udo.flohr Udo Flohr

    Als erstes muß ich sagen das hier viele Kommentare stehen die das Problem schildern wahrscheinlich Leihen sind und keine Profis und deshalb sollte man hier Nachsicht haben.
    Ich besitze ein iPad 2 und ein iPhone 4S. Das neue IOS 6.1.3 ist nur auf den iPad und muß sagen es gibt Probleme. Das mit der iCloud kann ich bestätigen denn mein iPad suchen funktionierte nicht mehr. Account gelöscht und wieder erstellt danach ging es wieder. Das zweite was mich aufregt ist, das WLan schaltet sich nicht im Standby ab. Das sehe ich in meiner Fritz Box wobei mein Handy im Standby sich auslogt und das frißt Akku beim iPad. Das nächste ist das sich manche Apps aufhängen wie z.B die Kamera am iPad. Nach einen Restart (Einschalter und Hometaste gleichzeitig gedrückt halten bis wieder der Apfel erscheint, dann los lassen) funktioniert wieder alles. Auch Einstellungen waren nach den IOS Update verstellt.
    Dann solltet ihr noch wissen das die geöffnete Apps im Hintergrund weiter laufen und die man nicht mehr benötigt wieder schließt denn manche fressen den Akku auf. Hometaste doppelt klicken unten öffnet sich die Leiste auf die App tippen und halten und mit den Minus links schließen.
    Noch eine Info, Apple Garantiert nur 400 Ladezyklen für den Akku. Das heist wer 2 mal am Tag lädt dann kann der Akku nach 7 Monaten schon schlapp machen. Also ein Akku der leer war und nach ca 50 – 60 min wieder 100% zeigt würde ich einen neuen Akku Empfehlen. Mein neuer Akku im iPhone 4S benötigt zum Laden auf 100% 2Stunden und 15 min.
    Ich hoffe ich konnte ein bischen Helfen.

  • http://www.facebook.com/nessa.sa.5 Nessa Sa

    Jaja…auch mein IPad wir sehr warm, die Akkulaufzeit ist deutlich kürzer und WiFi spinnt ebenfalls….-.-”

  • Hendrik Henkel

    iPod touch 4. Generation

    Ich habe auch Probleme mit der Akkulaufzeit, dem Wifi und der Temperatur.
    Der Akku hält deutlich weniger durch das wifi schaltet sich im Lock aus und beim entsperren wieder an und der iPod wird deutlich wärmer!

Trackbacks & Pingbacks